Image
Icon
Fragster | Dezember 22, 2020

FIFA 21 – 14 Jähriger bricht Rekord mit 300 Siegen in Folge

14-jähriger FIFA 21 Profi bricht Rekord mit 300-0 Siegen in FUT Champions. Der 14-jährige FIFA-Profi Anders Vejrgang hat einen neuen Weltrekord für aufeinanderfolgende FUT Champions-Siege aufgestellt, indem er 300 Siege bei null Niederlagen in FIFA 21 errungen hat.  FUT Champions ist ein Ultimate Team Spielmodus, in dem die besten Spieler jede Woche gegeneinander antreten, und das dänische Wunderkind hat jeden regelrecht weggeballert.

Wunderkind bricht Rekord!

Jeder Spieler hat 30 Spiele pro Woche zu absolvieren, und je nachdem, wie viele Spiele man gewinnt, erhält man bessere Belohnungen. Es kann schwierig sein, alle 30 Spiele zu gewinnen, wie jeder FIFA-Spieler bestätigen kann. Anders hatte anscheinend überhaupt kein Problem damit. Der bisherige Rekord gehörte dem FIFA-Profi Shellzz von Manchester City, der 298:0 gewann, bevor er sein 299. Spiel verlor. 300 Siege und null Niederlagen sind also ein denkwürdiges Ergebnis für den 14-Jährigen.

Der RB Leizpig Esports-Spieler hatte im Vorfeld seines Rekordsiegs mit Hatern und Trollen zu kämpfen und schien seinen Meilenstein vor allem ihnen zu widmen: “300-0 – neuer Weltrekord. Immer noch keine Dusche, kein Sonnenlicht und keine Bruno-Stifte für eine weitere Woche, sorry Haters.” Vor drei Wochen erreichte Verjgang 210 Siege und ist seitdem nicht langsamer geworden. Falls ihr euch über das “Bruno” in seinem Tweet wundert, es bezieht sich auf einen Clip, der letzte Woche aufgetaucht ist und zeigt, wie der Däne tatsächlich das letzte Spiel eines Online-Turniers gegen einen Elfmeter von Bruno Fernandes verliert.

Es war allerdings kein FUT-Champions-Match, also zählte es nicht gegen seine Serie. Was ist also das Geheimnis, das dieses Kind zu einem Halbgott der FIFA macht? Nun, wenn man sich einen seiner Streams angesehen hat, wisst ihr, dass es zum Teil an seiner Jedi-ähnlichen Beherrschung des Stepover-Skill-Moves liegt. Schaut euch die letzten Spiele gegen den ehemaligen FIFA-Weltmeister Kai “Deto” Wollin an, der mehr als doppelt so alt ist wie Verjgang.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels hat er in 10 Wochenend-Ligen gespielt und noch kein einziges Spiel verloren, eine ziemlich krasse Leistung – und das, bevor man sich daran erinnert, dass er das mit nur 14 Jahren macht. Er mag einen Weltrekord haben, aber es wird trotzdem interessant sein zu sehen, ob er sich eventuell sogar noch verbessern kann.