iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Mai 21, 2022

FaZe verliert 0:2 gegen Luminosity in VCT Challengers 2

Der FaZe Clan kämpfte am Freitag, den 20. Mai im VCT Challengers 2 Hauptevent gegen Luminosity Gaming und musste eine 0:2-Niederlage hinnehmen. Die Niederlage wiegt extra schwer, weil FaZe trotz eines Spielerwechsels nicht wirklich in Schwung kommt.

Nach der ersten Niederlage in der Gruppenphase des VCT NA Challengers 2 hat der FaZe Clan beschlossen, Jake “POACH” Brumleve auf die Bank zu setzen und Xavier “flyuh” Carlson zu reaktivieren. POACH ist erst vor weniger als einem Monat zu dem Team gestoßen und war bei allen entscheidenden Qualifikationsspielen dabei, was diesen Schritt von FaZe umso verwirrender macht.

POACH gebencht, Flyuh als Ersatz geholt

POACH wurde in einem Überraschungsmove von FaZe auf die Bank gesetzt wurde und ist momentan auch shcon wieder dabei, sich auf dem Markt umsehen und nach einem neuen Team suchen. In Anbetracht seiner Qualifikationen als IGL und der Tatsache, dass er ein Controller/Initiator ist, sollte er ziemlich schnell ein neues Zuhause finden. Auf Twitter veröffentlichte er die folgende Nachricht:

“Ich wurde von FaZe auf die Bank gesetzt und bin jetzt ein eingeschränkter F/A. Ich würde gerne ein anderes Team als IGL vertreten. Ich fühle mich wohl damit, jeden Initiator oder Controller zu spielen.”

Es wird sich erst noch herausstellen, ob es eine kluge Entscheidung von FaZe war, ihren IGL auf die Bank zu setzen. Momentan nimmt Flyuh seinen Platz ein. Der junge Amerikaner hat die letzten Monate damit verbracht, mit SoaR und Team Nearest Airport zu spielen.

FaZe verliert gegen Luminosity Gaming

Luminosity eröffnete die Best-of-Three-Serie mit einem Sieg auf der von ihnen gewählten Map Fracture. Michael “bdog” Sanders war mit seiner MVP-Performance auf Chamber wieder ganz vorne mit dabei, als er 20 Kills bei nur 15 Deaths machte. Luminosity ging früh in Führung und gewann fünf der ersten sechs Runden, bevor es zur Halbzeit 7:5 stand.

Der FaZe Clan konnte das Spiel bis zum 11:11 ausgleichen, bevor Luminosity die letzten beiden Runden für sich entscheiden konnte und das Spiel mit 13:11 gewann. FaZe wählte Icebox für die zweite Map der Serie und schaffte es dieses Mal, mit einem Unentschieden in die Halbzeit zu gehen. Luminosity konnte die ersten paar Runden nach der Halbzeit für sich entscheiden, aber FaZe holte Luminosity wieder ein und erzwang die Verlängerung.

In der Verlängerung setzte sich Luminosity mit zwei Runden Vorsprung gegen FaZe Clan durch und gewann die Map und die Serie. Dieses Mal war es Adam “mada” Pampuch’s Leistung, die seinem Team den Seriensieg einbrachte. Auf Raze erzielte mada in den 28 gespielten Runden fast 30 Kills. Trotz des Hin und Her auf der Map nutzte Luminosity sein Spiel um sich den Sieg zu sichern.

Der FaZe Clan verliert in seiner Gruppe mit 0:2, während Luminosity mit 2:0 den ersten Platz in der Gruppe B einnimmt, in der an diesem Wochenende noch vier Teams zu spielen haben. FaZe wird nochmal einen Comeback Versuch starten wenn sie gegen Cloud9 spielen. In der Zwischenzeit wird Luminosity nächste Woche gegen Evil Geniuses antreten.