iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
Fragster | Juni 23, 2022

FaZe Clan geht nach erfolgreicher Fusion an die Börse

Der FaZe Clan steht kurz vor dem Börsengang. Die Organisation versucht oft, auf neue Geldmachertrends wie Kryptowährungen und NFTs aufzuspringen und siese Initiativen haben zu einigen Kontroversen geführt, aber FaZe Clan ist immer noch eine große, erkennbare Marke, die junge Menschen anspricht. Deshalb ist es nicht überraschend, dass die Esport Organisation jetzt eine SPAC-Börsennotierung vornimmt, denn die Fusion mit der SPAC ‘B. Riley Principal 150 Merger Corp wurde genehmigt.

Damit ist FaZe das erste Esport Unternehmen an der Börse. FaZe Clan hat angekündigt, dass sie an der NASDAQ an die Börse gehen werden, nachdem ihre SPAC-Fusion von der Securities and Exchange Commission für “wirksam” erklärt wurde. Mit dem Börsengang erhofft sich FaZe noch mehr Bekanntheit und Geld.

Fusion genehmigt

Der FaZe Clan ist DIE Mainstream- Organisation schlechthin und ist eines der größten Netzwerke von Internet-Persönlichkeiten, Content-Erstellern, Celebrites und Esports-Spielern auf der ganzen Welt. Letztes Jahr im Oktober gab FaZe die Fusionsvereinbarung mit der SPAC ‘B. Riley Principal 150 Merger Corp.’ bekannt, die es FaZe ermöglicht, an der NASDAQ-Börse an die Börse zu gehen, so dass Fans oder andere Personen in die Organisation investieren können – und der FaZe Clan ebenfalls mehr Geld machen kann.

Das Unternehmen hat nun bestätigt, dass die geplante Fusion von der Börsenaufsichtsbehörde genehmigt wurde, was FaZe dem Status eines börsennotierten Unternehmens näher bringt.

“B. Riley Principal 150 Merger Corp, eine spezielle Akquisitionsgesellschaft, die von einer Tochtergesellschaft von B. Riley Financial, Inc. und FaZe Clan Inc. gesponsert wird, gab heute bekannt, dass die Registrierungserklärung auf Formular S-4 in Bezug auf den geplanten Unternehmenszusammenschluss zwischen BRPM und FaZe Clan von der Securities and Exchange Commission für wirksam erklärt wurde.”

“FaZe steht kurz davor, ein börsennotiertes Unternehmen zu werden. Das Kapital aus dem Unternehmenszusammenschluss wird uns dabei helfen, unsere Marke als führendes Unternehmen im Esport und in der Creator Economy weiter auszubauen und das Aufkommen neuer digitaler Güter und Plattformen zu nutzen”, fügte FaZe-CEO Lee Trink hinzu. “Wir freuen uns auf den Abschluss des Unternehmenszusammenschlusses und die weitere Zusammenarbeit mit dem B. Riley-Team auf unserem Weg an die Börse.”

FaZe Clan geht an die Börse

FaZe ist die erst Content-Creation und Esport-Organisationen, die an der Börse gehandelt wird. Sie sind auch easy zu finden; man muss nur FAZE eingeben und schon hat man es gefunden. Der nächste Schritt ist die Teilnahme der BRPM-Aktionäre an einer außerordentlichen Versammlung am 15. Juli, bei der sie gebeten werden, “Vorschläge zur Genehmigung des Unternehmenszusammenschlusses und damit zusammenhängender Angelegenheiten zu prüfen und darüber abzustimmen”. Letztendlich steht dem Börsengang aber nichts mehr im Weg und wir werden sicher demnächst noch weitere News von der Organisation und ihrem Börsenabenteuer erfahren.