iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
just9th | Dezember 9, 2021

Fall Major der RLCS 2021/22

Die Vorfreude ist riesig, die Community ist mehr als hyped. Die erste Lan in Rocket League seit 2019 steht an. Mit dabei sind nicht nur die Top Teams aus Europa und Nordamerika, sondern auch gleich zwei neue Regionen.

Das Fall Major ist das erste seiner Art, sechzehn Teams aus der ganzen Welt wollen sich den ersten Majortitel der Saison sichern. Dazu geht es nach Stockholm, gespielt wird aufgrund der aktuellen Situation ohne Zuschauer. Die Gruppenphase wird als Swiss Stage gespielt und in den Playoffs geht es in ein Single-Elimination-Bracket.

Lan Wrap-Up

Gespielt wird in der Swiss Stage, wer dreimal gewinnt ist weiter, wer dreimal verliert raus. So simpel das Ganze klingt, so schwer kann das für einige Teams werden. Denn gleich in der ersten Runde kommt auf zum Aufeinandertreffen von Europa und Nordamerika.

Teams BDS tritt gegen Complexity Gaming(ehemals True Neutral) an und der FaZe Clan trifft auf Team Vitality. Mit je fünf Teams aus Nordamerika und Europa steht mehreren Duellen der Regionen nichts im Weg, es sei denn die Teams aus Ozeanien, Südamerika, dem mittleren Osten und Asien haben nichts dagegen.

Mit Teams aus dem mittleren Osten und Asien sind erstmals Teams aus diesen Regionen dabei. Während Tokyo Verdy Esports aus Asien das potentiell schlechteste des Turniers ist, wird Sandrock Gaming aus dem mittleren Osten mehr als nur eine Außenseiterrolle zugetraut. In den ersten Scrims in Schweden zeigen sich auch FURIA Esports und Sandrock Gaming angriffslustig, doch was in den Scrims passiert, kann auf der Bühne und im Turnier ganz anders aussehen.

Denn für viele Spieler ist es auch die erste Lan, selbst ein Top Team wie Team BDS ist momentan „nur“ Online-erprobt und stand noch nicht auf der Bühne.

#Turbolan

Die Lan wird übrigens unter dem #Turbolan laufen, der Grund dafür ist simpel wie einfach, einer der besten Spieler der Welt Pierre “Turbopolsa” Silfver kommt gebürtig aus Schweden. Mit vier RLCS Titeln ist er der erfolgreichste Rocket League Spieler überhaupt und in seiner Heimat will er dieses Trophäenkabinett gerne vergrößern.

Turbopolsa ist übrigens auch der einzige Spieler aus Schweden der bei diesem Major antreten wird. Denn die meisten Spieler kommen bei diesem Major aus Amerika und aus Frankreich. Mit je 8 Spielern stellen sie die meisten, es ist eine Premiere. Denn zum ersten Mal kommen nicht die meisten Spieler aus den USA, einen großen Anteil daran hat auch Complexity Gaming, die Spacestation Gaming in dem NA-Tiebraker in Spiel sieben besiegten.

Dass Rocket League schnell gelernt hat, zeigt eine Reaktion der Community. Die Fans hatten Angst viele Topspiele zu verpassen, deshalb wurde kurzerhand ein alter Channel wieder ins Leben gerufen und es gibt nun einen A- und eine B-Stream. Hier findet ihr eine Übersicht über alle Zeiten.