iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | November 15, 2021

Ex-Valve CS:GO Mitarbeiter bringt Katzenspiel raus

Falls ihr mal ne Pause von anstrengenden FPS haben wollt, haben wir jetzt genau das richtige für euch und zwar ein kleines, schwarzes kuscheliges Kätzchen, das mit Sicherheit auch die sanfte Seite von harten Spielern rauskitzelt. Das Spiel heißt Little Kitty, Big City und wurde über mehrere Jahre von einem Ex-Mitarbeiter von Valve erstellt, der früher in der CS-Welt unterwegs war. Das Spiel wurde von einem kleinen Team bei Double Dagger Studio entwickelt und wird uns nächstes Jahr mit Katzen-Cuteness verwöhnen.

Little Kitty, Big City soll 2022 rauskommen und ist ein neues Spiel für PC und Konsolen. Dabei bist du ein kleines, flauschiges Kätzchen, das sich in einer japanischen Großstadt verirrt hat, und deine Aufgabe ist es, wieder nach Hause zu finden. Zumindest irgendwie, denn wir wissen ja, dass sich Katzen auf ihrem Weg nur allzu gerne von allem möglichen ablenken lassen ..ein Fisch, eine Maus, eine Kletterpflanze oder ein Mülleimer.

Abenteuer als Katze

Alles wird zum großen Abenteuer wenn man eine kleine Katze ist. Als junge Katze könnt ihr alles mögliche machen: Vögel fangen, heimlich irgendwelche Essensüberreste von den bewohnern klauen, Sachen hochklettern und hemmungslos mit allem möglichen spielen.

Hier ist die offizielle Beschreibung zu dem Spiel Little Kitty, Big City:
“Du bist ein kleines Kätzchen, das in der großen Stadt verloren gegangen ist! Wirst du deinen Weg nach Hause finden? Oder hast du auf dem Weg dorthin zu viel Spaß? Little Kitty, Big City ist ein Spiel, in dem du ein neugieriges kleines Kätzchen mit einer großen Persönlichkeit spielst, das sich auf ein Abenteuer begibt, um den Weg nach Hause zu finden. Erkunde die Stadt, lerne neue Freunde kennen, trage entzückende Hüte und hinterlasse mehr als nur ein kleines Chaos wo auch immer du hingehst. Ist das nicht das, was Katzen am besten können?”

Hier ist für einen ersten Vorgeschmack mal der Trailer des Spiels für euch:

 

Es sieht so aus, als ob du auch mit anderen Tieren sprechen, Quests erledigen und bunte Mützen tragen kannst – die stark an diverse Katzen aus Youtube Videos erinnern. Haifischkatze auf dem Staubsaugern anyone?

Noch mehr Kitty-Action

Nächstes Jahr bekommen wir tatsächlich noch mehr Kitty-Action mit einem weiteren Spiel, das sozusagen der düstere Bruder von Little Kitty, Big City sein könnte. Das Sci-Fi-Katzenabenteuer heißt Stray und wird ebenfalls 2022 releast. In dem Spiel bist du eine Katze in einer kalten, urbanen Welt, in der es statt Menschen androide Wesen gibt und du in Kontakt mit einer Drone namens B12 bist. Dort musst du als tapferes Ginger-Kätzchen immer mal wieder vor bösen Wesen wegrennen und dich in einer eher feindseligen Welt herumschlagen.

Es verspricht also ein sehr katziges Jahr zu werden und wir können es jetzt schon kaum erwarten Little Kitty, Big City zu spielen und die Welt aus Katzensicht zu erobern.