iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Februar 6, 2022

Ex-CS:GO Spieler pashaBiceps gewinnt ersten MMA-Kampf

Der frühere Counter-Strike-Spieler Jarosław “pashaBiceps” Jarząbkowski hat gestern Abend, am 5. Februar, sein MMA-Debüt gegeben. Die Fans feuerten den legendären Spieler über Twitter an und unterstützten ihn mit dem Hashtag #TeamPapito. Obwohl es sein erster Kampf war, überraschte der Profi mit einer außerordentlichen Performance. 

Der 33-jährige pashaBiceps kündigte seinen Rücktritt vom Wettkampfsport im Jahr 2019 an und beendete damit seine legendäre Karriere als Counter-Strike-Spieler, die mehr als 15 Jahre dauerte. Der polnische Spieler ist einer der beliebtesten Profis in der Geschichte von CS:GO. Er machte sich einen Namen als Teil von Virtus.Pro, bei denen er von 2013 bis 2018 spielte.

Vom Streamer zum MMA-Kämpfer

In den fünf Jahren, in denen er für die Organisation spielte, konnte er 2014 die ESL Major Series One Katowice, die ELEAGUE Season 1 und das ESL ESEA Pro League Invitational gewinnen. PashaBiceps war in der CS:GO-Community allseits bekannt und hat sich auch oft für wohltätige Zwecke eingesetzt. Nach seinem Rücktritt im Jahr 2020 trat er Team Liquid als Streamer bei.

Nach dem Ende seiner Profikarriere hatte er auch schon Pläne für die Zeit nach CSGO: letztes Jahr verkündete pashaBiceps, dass er sich in Zukunft auf MMA konzentrieren wird, nachdem er einen Vertrag mit der HIGH League unterzeichnet hatte. Wie zu erwarten wurde der Profi bei seiner Entscheidung von der CS:GO Community supportet und es gab jede Menge Leute, die ihn bei seinem ersten MMA-Kampf unterstützten.

Vor dem Kampf haben sich viele prominente Counter-Strike-Spieler und Persönlichkeiten in den sozialen Medien zu Wort gemeldet, um ihre Unterstützung für sein Debüt zu zeigen, darunter Olof “olofmeister” Kajbjer Gustafsson und Gabriel “FalleN” Toledo. FalleN war der erste, der “Papito” zu seinem Wechsel vom Esports-Profi zum MMA-Kämpfer gratulierte: “ALL THE WAY FROM CS RESPECT PAPITO.”

Ein erfolgreicher Start

Der Kampf wurde gestern auf der High League, einer polnischen Sportunterhaltungsshow, übertragen. PashaBicep’s Gegner war der polnische Bodybuilder Michal Owczarzak, besser bekannt als OWCA WK. Wie man sehen konnte, hat pashaBiceps viel Zeit in sein Training gesteckt und war auf einer Augenhöhe mit dem erfahreneren OWCA WK. PashaBiceps besiegte OWCA WK und gewann in zwei Runden durch Knockout. Eine harte Rechte brachte pashaBiceps’ Gegner endgültig aus dem Konzept.

Kurz davor, beim offiziellen Wiegen für den Kampf, erschien pashaBiceps mit einem aufgemalten CS:GO-Tattoo auf dem Oberkörper, was die Fans besonders freute. Viele Mitglieder der Community haben ihre Profilbilder auf Twitter auf ein Bild von pashaBiceps umgestellt. Das gilt auch für den offiziellen CS:GO-Twitter-Account. Die Fans fordern sogar ein eigenes Graffiti-Spray im Spiel, um den Sieg des Ex-Profi-Spielers zu feiern.

Noch mehr interessante Infos zu Spielern und Ex-Spielern von CS:GO und anderen Games findet ihr auf unserem TikTok!