iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | August 8, 2022

Evo Japan kehrt 2023 nach Tokio zurück

Die diesjährige Evolution Championship Series fand vom 3. bis 5. August in Las Vegas statt. Es wurden Titel wie Guilty Gear Strive, Street Fighter V, Tekken 7, The King of Fighters XV, Mortal Combat 11 Ultimate, Melty Blood: Type Lumina, Granblue Fantasy: Versus, Skullgirls: 2nd Encore und Dragon Ball FighterZ gespielt.

Die Evolution Championship Series (EVO) ist das größte Fighting Game-Turnier der Welt und findet nächstes Jahr wieder in Tokyo, Japan statt. Top-Titel wie Guilty Gear Strive und King of Fighters XV werden das Highlight der Veranstaltung sein. Dieses Jahr lag das Preisgeld bei dem brandneuen Spiel MultiVersus bei 100.000 US-Dollar, das unter den 32 Bestplatzierten aufgeteilt wird.

EVO 2023 wieder in Japan

Nach der erfolgreichen Rückkehr der Evo 2022 zum Offline-Wettbewerb unter neuer Leitung und mit vielen neuen Inhalten hat das Evo-Team bestätigt, dass die Veranstaltung 2023 nach Japan zurückkehren wird. Pandemiebedingt musste das Offline Event der EVO 2021 entfallen.

Die Evo Japan 2023 wird vom 31. März bis zum 2. April im Tokyo Big Sight stattfinden. Die Fans können sich auf das gesamte Championship Sunday Lineup der Evo 2022 freuen. Es wurden bereits Titel wie Guilty Gear Strive, Street Fighter V: Champion Edition, Tekken 7 und King of Fighters XV angekündigt. Evo-Generalmanager Rick “TheHadou” Thiher drückt auf Twitter seine Freude aus:

Es ist eine große Freude, dass die Evo Japan für die weltweite Fighting-Game-Community nach Tokio zurückkehrt. Japan ist die Wiege der kompetitiven Kampfspiele und wir können es kaum erwarten, im nächsten Frühjahr die Tore des Tokyo Big Sight zu öffnen, um ihr Erbe mit Spielern und Fans weltweit zu feiern.

EVO 2022 und weitere Games

Die letzte Evolution Championship Series in Japan fand im Januar 2020 statt und umfasste ein Hauptprogramm mit SFV, T7, BlazBlue: Cross Tag Battle, Soulcalibur VI, Samurai Shodown und Super Smash Bros. Ultimate.

Zur Evo 2022 reisten mehr als 7.000 Spieler aus 63 Ländern nach Las Vegas, um in neun Hauptspielen und einer Reihe von Nebenturnieren anzutreten. Den ersten Platz im Duo-Modus sicherten sich die amerikanischen Spieler “NAKAT” und “VoiD” mit einer Belohnung von 10.000 US-Dollar. Das zweite Duo gewann 8.000 und das drittbeste Duo 7.000 US-Dollar. Selbst diejenigen, die es auf Platz 25 bis 32 geschafft haben, konnten sich noch über 1.750 US-Dollar freuen.

Im Laufe des Wochenendes kündigten die Entwickler der verschiedenen Spiele neue Inhalte an, darunter Spiele wie Dragon Ball FighterZ mit Rollback-Netcode, King of Fighters mit Crossplay und weitere Charaktere für Street Fighter 6. Weitere Spiele und Informationen zur Anmeldung werden im Vorfeld bekannt gegeben. TheHadou sagte den Fans, dass sie sich auf weitere Neuigkeiten im Laufe dieses Jahres freuen können.

Bildnachweis: evo.gg