Image
Icon
Fragster | November 30, 2020

Esports – WePlay Esports expandiert in Kampfspielszene

WePlay Esports expandiert mit der Veranstaltung WePlay Dragon Temple Mortal Kombat 11 in Kampfspiele. WePlay Esports plant, die Liste ihrer Turniere um neue Spiele zu erweitern. Und vom 10. bis 13. Dezember wird die Produktion mit Mortal Kombat 11 ihre Macht testen. WePlay Dragon Temple wird das erste Mal sein, dass der Veranstalter ein Kampfspiel-Event ausrichtet. Bei diesem Turnier treten die besten MK-Spieler auf der Bühne der WePlay Esports Arena Kiew an und kämpfen um einen Preispool von 60.000 Dollar.

Der Plan für das Turnier:

Wie bei den meisten WePlay-Veranstaltungen gibt es auch hier eine Gruppenphase und ein Playoff-Turnier, wobei die Gruppen im Round-Robin-Format gegeneinander antreten. Die besten vier Kämpfer aus jeder Gruppe rücken vor und spielen in einer Reihe von Best-of Five-Spielen in den Playoffs gegeneinander. “Wir bei WePlay Esports sind uns bewusst, dass Kampfspiele alles haben, was sie brauchen, um eine Form der Massenunterhaltung zu werden, genau wie Boxen und UFC”, sagte Anton Gribovskiy, General Manager Americas von WePlay Esports.

“Das potenzielle Publikum dieser Titel ist enorm und umfasst viele Generationen von Gelegenheitsspielern. Jeder, der sich für das MK-Multiversum interessiert, wird WePlay Dragon Temple genießen. Unsere Mannschaften werden ihr Bestes tun, um dieses Ereignis zu etwas Besonderem zu machen, also verpassen Sie es nicht”, so Anton Gribovskiy. Dies wird das erste Kampfspielturnier für WePlay Esports sein, sowie die erste Veranstaltung, die in der eigens dafür errichteten WePlay Esports Arena Kiew ausgetragen wird.

“Mit WePlay Dragon Temple kann unser Team eine neue Erfahrung mit einem Titel machen, an dem wir noch nie zuvor gearbeitet haben”, so Eugene “Hitras” Shepelev, der leitende Esportmanager von WePlay Esports. “Wir sind wahrscheinlich genauso aufgeregt wie die Fans, wenn sie all die großartigen Spiele sehen, die wir für sie geplant haben. Wir beabsichtigen, das gleiche Maß an Unterhaltung zu bieten, für das ihr uns kennt”.

Battle für die Zuschauer Zuhause

Da der WePlay Dragon Temple wie eine LAN-Veranstaltung durchgeführt wird, aber ohne Live-Publikum, organisiert WePlay Esports ein spezielles Battle für Zuschauer, die von zu Hause aus zuschauen. Die Video-Veranstaltung “Mortal Selfality” ermöglicht es den Zuschauern, Videos von sich selbst aufzunehmen, wie sie Sequenzen von Schlägen, Tritten und Blocks ausführen, die gegen einen anderen vor ihnen platzierten Zuschauer eingesetzt werden. Stellt eure Kamera einfach waagerecht, filmt die Schläge und Tritte und führt ein einzigartigen Execute aus, das die Gegner fassungslos macht.

Die acht besten Einsendungen der Fans werden es bis in den obersten Abschnitt schaffen und gegen die Spieler und Talente in neuen Videos im Drachentempel antreten. Wer gewinnt, erhält eine PlayStation 5. Jeder Top-Acht-Platzierte erhält jedoch einige WePlay-Artikel dafür, dass er es so weit geschafft hat.

Ihr könnt euch den von DashFight präsentierten WePlay Dragon Temple vom 10. bis 13. Dezember auf dem Twitch-Kanal von WePlay ansehen. Weitere Informationen über die Veranstaltung, die Spieler, die an der Veranstaltung teilnehmen und die die Spiele moderieren und kommentieren werden, findet ihr auf Twitter, Instagram oder Reddit von WePlay.