Image
Icon
Fragster | August 28, 2021

Esports Insider – startet globalen Markplatz für Esports

Esports Insider ist eine Firma, mit Sitz in London, die vor fünf Jahren gegründet wurde. Die Firma ist eine Esports-Nachrichtenplattform, B2B-Agentur und sie organisiert auch Events. Jetzt hat die Firma ihr Angebot mit der Einführung des ESI-Verzeichnisses und des ESI-Marktplatzes noch weiter ausgebaut.

Dadurch sollen sich Marken mit der Esports-Industrie besser und leichter miteinander verbinden können. Bei dem ESI Directory handelt es sich einmal um ein globales Esports-Verzeichnis, das internationale Unternehmen direkt mit den großen Persönlichkeiten und Marken im Esports verbindet. Dann launcht die Firma noch den ESI Marketplace, der Wissen und Einblicke in den Esports mit maßgeschneiderten Berichten gibt.

Das ESI Directory

ESI hat auch das ESI Directory ins Leben gerufen, um die Kluft zwischen globalen Marken und Organisationen zu überbrücken, damit eine Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Parteien leichter wird.

Momentan gibt es bereits über 200 Teams, Turnierveranstalter, Spieleentwickler, Publishern, PR, Talentmanagement, Kreativagenturen und anderen Dienstleister in 20 Kategorien die von der ESI Directory ausgewählt wurden. Das Verzeichnis ist kostenfrei nutzbar.

In dem ESI Directory gibt es drei verschiedene Arten von Listings. Die Unternehmen können zwischen einer kostenlosen Variante oder der Standardausgabe, für eine Jahresgebühr von ca. 1750€ wählen. Es gibt auch eine Premium-Ausgabe, deren Preise auf Anfrage erhältlich sind.

Der ESI Marketplace

Der ESI Marketplace bietet Inhalte an, wie zum Beispiel Berichte und Whitepapers. ESI Marketplace bietet Nutzern maßgeschneiderte Esports-Berichte und Whitepaper, in Zusammenarbeit mit Insightful.gg an. Insightful.gg ist ein belgisches Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat Daten und maßgeschneiderte Pakete für Kunden anzubieten.

Zum Start sind bis zu fünf Berichte verfügbar, die sich auf den Esport in bestimmten Ländern konzentrieren, nämlich Frankreich, Großbritannien, Brasilien, Deutschland und den USA.

Das ganze Jahr über bietet die ESI jede Menge B2B-Events an, darunter den ESI Digital Summer am 8. und 9. September, gefolgt vom Winter Event vom 1. bis 2. Dezember. Beide Veranstaltungen bringen Branchenführer aus den Bereichen Esports, Sport und globale Marken zusammen, wobei wichtige Branchenthemen diskutiert und erörtert werden.

Abb.: ESI Digital Summer 2021

Dann wird es noch The Clutch geben, einen Pitch-Investitionswettbewerb, bei dem Esports-orientierte Startups die Chance haben, ihre Ideen vor einer Jury zu präsentieren. Auf der ESI Digital Winter wird auch die prestigeträchtige ESI Hall of Fame zurückkehren, in der weitere Branchenführer aufgenommen werden.

Was sagt Esports Insider zu dem Launch?

“Wir bei ESI arbeiten schon seit langem in der Branche und bringen sowohl lokale als auch globale Marken, mit dem Esports zusammen. Jetzt freuen wir uns sehr, unser eigenes globales Esports-Verzeichnis und einen Marktplatz unter einer einflussreichen Marke zu starten. Wir sind dafür bekannt, Partnerschaften in der gesamten Esports-Branche zu erleichtern, und wir wollten einen Weg finden, Unternehmen in großem Umfang zu unterstützen”, sagte Sam Cooke, Mitbegründer und Managing Director von Esports Insider.

“Im Laufe der Jahre haben wir immer wieder die gleichen vagen oder veralteten Statistiken gesehen, die die Branche nicht genau widerspiegeln oder den Unternehmen keine relevanten Daten bieten. Durch die Partnerschaft mit Insightful.gg hoffen wir, dass der ESI Marketplace den Unternehmen, die im Esport tätig sind, verlässliche Daten liefert.”

Diejenigen, die daran interessiert sind, in die Liste aufgenommen zu werden, können sich direkt an [email protected] wenden.