Image
Icon
| Dezember 4, 2021

Boxlegende Manny Pacquiao gründet eigenes Esport Team

Der 42 Jahre alte Filipino Manny Pacquiao ist eine absolute Boxing-Legende und er ist jetzt mit einem neuen Gaming-Team in die Esports-Szene eingestiegen. Das Team heißt Team Pacquiao GG und ist nach ihm benannt. Immer mehr Leute fangen an, in irgendeiner Form in Esport zu investieren. Es ist ein Markt der beständig wächst und immer mehr Fans, Zuschauer und Konsumenten anlockt. Die Nachfrage wächst und das Angebot erst recht.

Deshalb ist es nur eine kleine Überraschung, dass sich jetzt auch ein Boxer ein Team zusammengebaut hat. Wir werden in Zukunft wahrscheinlich noch weitere Leute aus anderen bereichen sehen, die auch Teams erstellen werden. Manny Pacquiao hat im Laufe der Jahre eine steile Karriere als Boxer hingelegt aber jetzt ist es Zeit, noch in einen anderen Bereich zu erobern. Er wird sich jetzt in einen ganz anderen Aufgabenbereich vortasten – und zwar als Teamleiter von seinem eigenen Team.

Der nächste Sportler, der ein Esport-Team gründet

Immer mehr Sportler wagen den Sprung vom traditionellen Sport zum elektronischen Sport. Auch der berühmte Fußballspieler des FC Barcelona, Gerard Pique, hat zusammen mit Ibai Llanos die Gründung eines Esports-Teams angekündigt. Die Organisation plant nicht, mit einem professionellen Line-up an den Start zu gehen, sondern wird zunächst nur Veranstaltungen im Esports-Bereich in Südostasien durchführen.

Vor wenigen Tagen hat der Starboxer bereits einen Teaser gepostet. Bei der Vorstellung des Team Pacquiao GG wurden die fünf Spieler des Teams vorgestellt. Shin Boo “sh1nboo” Ponferrada, Een Mercado, Kimberlee ‘superkimbie’ Arcillas, Gian Lois ‘GLOCO’ Concepcion und Elyson ‘GHOST Wrecker’ Caranza sind alle Streamer und große Namen in der philippinischen Esport-Szene.

Sh1nboo ist der Produktionsleiter von GrindSky, einer Produktionsfirma für Videogames. Auf seiner Facebook-Seite ist er derzeit als Betriebsleiter für das Team Pacquiao GG aufgeführt. Een Mercado ist ein Variety-Streamer und Cosplayer, der NFTs sammelt. GHOST Wrecker ist ein Streamer für Tierone Entertainment, GLOCO ist ein Gaming-YouTuber und Superkimbie macht allgemeinen Content.

Kein kompetitives Team

Angeblich wird Team Pacquiao GG nicht mit einem Line-up an den Start gehen, der in den Top-Wettbewerbsligen antritt. Stattdessen liegt der Schwerpunkt auf dem Aufbau der kleineren und lokalen Szene. Am Anfang soll es vor allem Wohltätigkeitsveranstaltungen geben und dann später kleinere Wettbewerben.
Das Ziel für das Team ist es, die “Nationalmannschaft” der Philippinen zu werden, so Cam Royal von Veloce, der eine Partnerschaft mit Team Pacquiao GG eingegangen ist.

“Wir wollen die Marke Team Pacquiao als Sprungbrett für aufstrebende Talente nutzen, und zwar durch ihre verschiedenen Plattformen und ihr allgemeines Image”, sagte er. Weitere Einzelheiten über Team Pacquiao GG und alle kommenden Veranstaltungen werden auf ihrer Twitter-Seite bekannt gegeben.