Image
Icon
Fragster | August 30, 2020

Esport Awards 2020 – Daigo Umehara erhält Preis!

Die Esports Awards 2020 werden aktuell verliehen und einer der größten Namen, in der ganzen Fighting Game Community, Daigo Umehara hat soeben die ultimative Anerkennung bekomme. Ein Lifetime Achievement Award. Er ist der erste in 2020 und eine absolute Legende.

Wer ist Daigo Umehara?

Daigo fing schon mit zarten 14 Jahren an, an Wettkämpfen teilzunehmen und er ist in jeder Hinsicht in der Szene allseits bekannt. Mit sechs EVO Titeln und einer Karriere, die sich über 25 Jahre spannt, ist es nur fair Diego einen der größten Fighting Game Spieler aller Zeiten zu nennen. Er ist noch weit davon entfernt sich zur Ruhe zu setzen.

Die meisten Fans und Spieler kennen Daigo Umehara wahrscheinlich wegen seinem makellosen und geschichtsträchtigen Parry Methoden gegen Justin Wong, damals in den EVO 2004. Dieser eine Moment scheint Teil einer Online FGC Folklore zu sein und zwar mit gutem Grund. Von diesem Moment bekommen wir immer noch Gänsehaut, obwohl keiner von uns selbst da war.

Wir alle kennen den Moment wenn gewaltiges Talent auf perfekte Ausführung trifft. Wir wissen alle wie es ist, wenn unsere Lieblingsspieler das unmögliche wahr machen. Der “Daigo Parry”, wie er von manchen genannt wird, ist einer der legendärsten Momente in der Geschichte des Esports. Es ist tatsächlich etwas, was man nur einmal im Leben
mitbekommt. Es ist nicht nur die gewaltige Spielweise die Daigo so unglaublich macht. Er ist auch ein Esports Embassador und seit Ewigkeiten eine feste Präsenz in der FGC. Er ist ein Kämpfer und zwar in jeder Hinsicht und seine Karriere ist etwas, wovon die meisten Leute nur träumen können.

Das er immer noch auf dem höchsten Level antritt ist ein echter Beweis für seine Arbeitsmoral und Langlebigkeit.Der Award ist perfekt um eine Legende zu ehren und in die Hall of Fame aufzunehmen.