ESL Pro League EU: AGO schocken G2 Esports

G2 wurden von AGO ihrer Playoffs-Hoffnungen beraubt. Natus Vincere schnappten sich ihren fünften Sieg im Match gegen Heroic und Complexity konnten im Anschluss noch Vitality besiegen, womit sie wieder an der Spitze von Gruppe B stehen.

AGO 2-1 G2

G2 Esports gingen als Favoriten in dieses Match, denn schließlich hatten die Polen von AGO bislang nur einen Sieg erringen können. Damit waren ihre Chancen für die Playoffs schon lange passé. Doch dann zogen AGO plötzlich gleich mit den Franzosen. Auf Inferno erreichten sie eine knappe Halbzeitführung und konnten dann mit einer soliden Defensive ein 16-14 erreichen. Für G2 war das natürlich ein herber Rückschlag, sie hatten sicherlich gehofft das Match auf zwei Maps beenden zu können.

Auf ihrem eigenen Pick, Nuke, waren sie dann auch so überlegen wie man es von ihnen erwartet hatte. Mit einem schnellen 16-4 sicherten sie sich den Ausgleich im Match und zogen auf Vertigo weiter. Dort erreichten sie auch eine solide Führung zur Halbzeit. Mit 10-5 gingen sie auf die CT-Seite. AGO waren aber überraschend stark im Angriff und schnappten sich Runde um Runde, bis die Teams plötzlich in der Nachspielzeit standen.

Oskar “oskarish” Stenborowski sammelte 28 Kills und wurde dabei nur von Nemanja “nexa” Isaković mit 36 Kills überschattet. Aber leider waren seine Teamkollegen bei G2, allen voran Kenny “KennyS” Schrub und Audric “JaCkz” Jug, kaum in der Lage beizutragen. AGO kamen mit einem 19-17 davon. Das Match war an sich schon ein großer Rückschlag für die Franzosen, aber es kommt viel härter: Mit dieser Niederlage sind sie offiziell aus den Playoffs raus. Es besteht für sie keine Chance mehr, die anderen Teams einzuholen.

NAVI 2-1 HEROIC

Oleksandr “s1mple” Kostyliev und co. sehen in dieser Saison besonders stark aus. Mit 15 Punkten stehen sie nun an der Spitze der EPL Gruppe A. Trotz einer Top-Performance von Nikolaj “niko” Kristensen konnten die Russen sich einen weiteren Sieg gegen Heroic einfahren. Auf Overpass geschah eine regelrechte Überfahrt, in der s1mple mal locker 28 Kills machte und sich ein 1.95er Rating verdiente.

Auf Nuke schlugen Heroic dann mit einem Overtime-Sieg zurück. NaVi konnten sich kurz darauf aber mit einem 16-14 auf Train rächen, das von s1mple und Kirill “Boombl4” Mikhailov angefeuert wurde. Damit zogen Natus Vincere knapp an Heroic vorbei, die jetzt um den Playoffs-Einzug bangen müssen. In ihrem letzten Match geht es gegen OG. Beide Teams haben die gleiche Punktzahl, somit wird diese Partie zur Entscheidungsschlacht.

COMPLEXITY 2-0 VITALITY

Complexity waren, ähnlich wie BIG vor ein paar Monaten, praktisch unaufhaltbar geworden. Doch dann folgte die Niederlage gegen mousesports, ihre erste in der ganzen EPL-Saison. Plötzlich waren sie angefressen, Astralis hatten sie in den Standings eingeholt. Mit ihrem Spiel gegen Vitality bewiesen sie gestern jedoch, dass sie sich von der Niederlage bereits wieder erholt haben. Mit 16-10 und 16-11 holte das Team rund um Benjamin “blameF” Bremer zwei eindeutige Maps. Kristian “k0nfig” Wienecke verdiente sich dabei ein 1.48er Rating und schlug damit sogar Mathieu “ZywOo” im Rennen um den Match-MVP. Für Vitality sieht es jetzt natürlich nicht so gut aus. Nach Niederlagen gegen Spirit, Complexity und Astralis fehlen ihnen so einige Punkte, um sicher in die Playoffs einzuziehen. In ihrem letzten Match haben sie mit mousesports auch keinen leichten Gegner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.