iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fabio | August 22, 2020

ESL One Cologne NA: EG erreichen Playoffs

Evil Geniuses konnten in der gestrigen Nacht die Jungs von Team Liquid regelrecht auseinander nehmen und wurden dafür mit einem Spot in den Playoffs der ESL One Cologne NA belohnt.

Auf Mirage konnten Liquid stark in die Pistol-Round starten und erarbeiteten sich schnell eine 4-0 Führung. EG stellten ihre Verteidigung jedoch bald um, woraufhin die Jungs um Jonathan “ELiGE” Jablonowski sich schwer taten, weitere Runden zu gewinnen. Zur Halbzeit führten EG mit einem 8-7 Rundenvorteil. Auf der CT-Seite von Liquid stellte sich jedoch bald heraus, dass die Spieler den überlegenen taktischen Fähigkeiten von Peter “stanislaw” Jarguz nicht gewachsen waren. In 8 aufeinanderfolgenden Runden sicherten sich EG den Mapsieg. Ethan “Ethan” Arnold kam dabei auf ein 1.93er Rating und sicherte mehr als 17 First Kills für sein Team.

Auf Nuke konnten Evil Geniuses sich abrupt mit einer 8-2 Führung über Liquid hinwegsetzen – und das auf der T-Seite! Angeführt von Jake “Stewie2k” Yip konnten Team Liquid jedoch wieder in das Spiel finden. Erneut führten EG zur Halbzeit marginal mit 8-7. Doch nun mussten Stewie und seine Jungs gegen die CT-Seite der Geniuses antreten, die auf Nuke leider viel zu stark aufgestellt waren. Die Map ging schlussendlich mit 16-9 an EG. Zum zweiten Mal an diesem Tag war Ethan der Top-Spieler auf dem Server und konnte mit 11 Entry Kills und einem 1.63er Rating überzeugen.

WAS BEDEUTET DAS FÜR LIQUID?

Die Jungs von Liquid müssen ihre Köpfe nicht hängen lassen. So kurz nach einem einschneidenden Spielerwechsel können sie nicht direkt erwarten, mit den besten regionalen Teams auf einer Ebene zu stehen. Ihnen bleibt auch weiterhin das Decider-Match, in welchem sie gegen Cloud9 oder Triumph antreten werden. Team Liquid konnten beide Teams in den vergangenen Tagen schlagen. Somit sollten die Spieler noch – wenn auch verspätet – den Einzug in die Playoffs erreichen. Trotz dieser entschiedenen Niederlage zeichnet sich ein positiver Trend für Liquid ab. Auch in seiner neuen Rolle als In-Game-Leader beweist Stewie2k, dass er nach wie vor individuell performen kann.

In den nächsten Tagen werden die Eliminations-Matches und die Decider ausgetragen. Evil Geniuses können sich nun erst einmal zurücklehnen und den Rest der Gruppenphase verfolgen.