esl one birmingham europe titel

ESL One Birmingham Online: Team Secret holt den Titel

Team Secret hat Alliance in einer sehr einseitigen Partie besiegt und sich den Titel der ESL One Birmingham Online 2020 geholt. Nachdem sie schon die WePlay! Pushka League und OGA Dota PIT 2020 gewonnen hatten, ist das der dritte Sieg des Europäischen Topteams in Folge.

Secrets Run während des Turniers war zwar nicht so perfekt wie ihre OGA Dota PIT 2020 Online Performance, aber das Grand Final hat gezeigt, dass die europäischen Titanen noch nicht bereit sind, das Zepter jemand anderem zu überlassen.
Alliance wurden vollkommen in den Schatten gestellt. Zwar nur reiner Zufall, aber Secret schaffte es genau 31 Kills in jedem der drei Spiele zu machen, wobei Alliance in der GESAMTEN Serie gerade mal 32 Kills schaffte.

Secret in Topform

In Spiel Nummer ein rannte das Line-up von Alliance mit Chen und Death Prophet immer wieder gegen das Bollwerk von Secret, die bei den Engagements fast jedes Mal einen Spieler mehr am Start hatten. Dabei half ihnen die global mobility des Natures Prophets und die Boots of Travel auf dem Batrider.

Im zweiten Spiel wurde Alliance von Nishas Meepo last pick auf dem falschen Fuß erwischt. Während Alliance allen bewies, dass sie nicht mit Meepo zurecht kommen, war es zais Kunkka der es Secret erlaubte jeden Kampf zu ihren eigenen Bedingungen auszutragen, bevor der Meepo und Luna die Base von Alliance kleinmachten.

Knappes drittes Game

Spiel drei schien wieder genauso für Secret zu laufen. Allerdings war es diesmal MATUMBAMANs Battlefury-Ursa der ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückte, ein aggressiver Schachzug, der auf jeden Fall Alliances Offlane hart bestrafte.
Dieses mal schaffte es Alliance eine robuste Verteidigung aufzubauen indem sie sich mehr auf Teamfights konzentrierten. s4 eröffnete die Runde mit Axe und wurde von Grimstrokes Ink Swell unterstützt, was sich als Wendepunkt für Alliance herausstellte.
Alliance late-game baute auf Nikobabys Phantom Lancer, wobei Secrets core-Heroes ungestört weiter farmten. Alliance schaffte es Secret zurückzudrängen, waren aber nicht in der Lage eine durchschlagende Offensive zu starten.

Secret meilenweit voraus

Es brauchte nur einen kleinen Fehltritt von Nikobaby, der in der Nähe der Roshan-Pit erwischt wurde, während Alliance versuchte ein Objective zu verteidigen. Secret packte die Gelegenheit am Schopf und schnappte sich direkt den Jugular und beendete damit das engste Match in dieser Serie. Sie haben bewiesen, dass sie erstaunlich schnell Fortschritte machen und sind momentan in Europa und CIS allen weit voraus. Wie lang diese Dominanz anhält steht noch in den Sternen, aber im Moment ist ihnen niemand gewachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.