iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | August 6, 2022

Ergebnisse der 2022 Call of Duty League Championship

Das größte und letzte Turnier der professionellen Call of Duty: Vanguard-Saison ist im Gange und wir haben hier das Event kurz und knapp für euch zusammengefasst, inkl. Preispool-Verteilung und wer gegen wen gespielt hat. Die Saison 2022 der Call of Duty League gipfelt im 2022 Championship Weekend, das als CDL Playoffs, oder besser bekannt als CoD Champs, fungiert.

Bei den diesjährigen Call of Duty Champs 2022, die noch bis morgen, den 7. August stattfinden, kämpfen die acht besten Franchises der regulären CDL-Saison um ihren Anteil am Preispool von 2,55 Millionen Dollar. Die letztendlichen Sieger werden 1,2 Millionen Dollar als Preisgeld für den ersten Platz mit nach Hause nehmen.

Wer sind die Favoriten?

Während der professionellen Vanguard-Saison haben vier verschiedene Franchises – Seattle Surge, OpTic Texas, Los Angeles Guerrillas und die Los Angeles Thieves – eines der vier Major-Turniere gewonnen. Von daher sind alle große Favoriten. Die L.A. Thieves sind die jüngsten Major-Champions, aber sie haben bei den Call of Duty Champs 2022 eine Menge Konkurrenz bekommen.

Das Team, gegen das sie im großen Finale des vierten Majors antraten, die New York Subliners, legten im letzten Monat einen bemerkenswerten Run hin, nur um sich für die CDL-Postseason zu qualifizieren. Und Atlanta FaZe, die die CoD Champs 2021 gewonnen haben, aber in Vanguard noch keine Trophäe in die Höhe stemmen konnten, werden versuchen, ihren Weltmeistertitel zu wiederholen.

FYsx01fWQAI Kfu

Spielergebnisse

Hier ist eine Zusammenfassung die Ergebnisse der Call of Duty Liga-Meisterschaft 2022:

Donnerstag, 4. August
Atlanta FaZe vs. New York Subliners
– Atlanta gewinnt 3-2

OpTic Texas vs Toronto Ultra (erste Runde der Siegertabelle)
– OpTic gewinnt 3-2

Los Angeles Thieves vs. Boston Breach
– Los Angeles gewinnt 3-2

London Royal Ravens vs. Seattle
– Seattle gewinnt 3-2

Freitag, 5. August
OpTic Texas vs. Los Angeles Thieves
– Los Angeles gewinnt 3-0

Atlanta FaZe vs. Seattle Surge
– Atlanta gewinnt 3-2

Toronto Ultra vs. Boston Breach
– Toronto gewinnt 3-1

London Royal Ravens vs. New York Subliners
– New York Subliners gewinnen 3-2

FZcVBv9WQAAHZYM 1

Preisgeld und Platzierungen

Acht Teams kämpfen um ihren Anteil an den 2.550.000 Dollar. Der erste Platz bekommt den Löwenanteil, aber auch der Rest der Line-ups wird nicht leer ausgehen.
Das Geld setzt sich je nach Platzierung wie folgt zusammen:

  1. Platz: 1.200.000 Dollar
    2. Platz: 650.000 Dollar
    3. Platz: 320.000 Dollar
    4. Platz: 160.000 Dollar
    5. Platz: 80.000 Dollar
    6. Platz: 80.000 Dollar
    7. Platz: 30.000 Dollar
    8. Platz: 30.000 Dollar

Das heißt, dass jedes Team 30.000 Dollar allein für die Teilnahme an der Veranstaltung erhält, aber nur einer von ihnen wird den 1,2-Millionen-Dollar-Spitzenplatz und die Meisterschaftstrophäe mit nach Hause nehmen. Wie jedes andere CDL-Turnier wird auch das Event zum Jahresende live auf dem YouTube-Kanal der Call of Duty League gestreamt. Der erste Tag war der 4. August und der Championship Sunday wird am 7. August abgeschlossen.