iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Juli 8, 2022

DRX besiegt DWG KIA im LCK Summer Split 2022

DRX hat sich kraftvoll gegen das League of Legends Line-up von DWG KIA im diesjährigen Summer Split durchgesetzt. Damit ist DRX jetzt auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt.

Momentan liegen DRX und DWG KIA in der Tabelle des LCK-Sommersplits 2022 mit einem 4:2-Rekord gleichauf und deshalb kam es zu einer entscheidenden Serie zwischen ihnen. Während DRX in der dritten Woche eine Niederlage gegen T1 einstecken musste, haben sie sich jetzt mit einem Sieg gegen DWG KIA zurückgemeldet. Das hat ihnen mit Sicherheit einen Selbstvertrauens-Boost gegeben, weil sie es zum ersten Mal seit zwei Jahren geschafft haben.

DRX glänzt mit starker Aufstellung

Im ersten Spiel von diesem League of Legends Match wurde der neue Champion Bel’Veth zum ersten Mal in der LCK ausgewählt. Aber das half DWG KIA nicht, weil sie es nicht schafften, ein wichtiges Jungle Ziel im Spiel zu erreichen. DRX hatte eine stärkere Aufstellung, weil BeryLs Amumu die Gegner mit seiner ultimativen Fähigkeit und Bandage Toss überrumpeln konnte, während Zekas Corki und Defts Kalista in Teamkämpfen enormen Schaden anrichteten.

Team DRX wählte für das zweite Spiel eine ähnliche Aufstellung wie im ersten Spiel. Doch dieses Mal setzte DWG KIA auf perfekte Konterchampions. Während Gwen von Nuguri ununterbrochen Split-Push machte, um gegnerische Türme auszuschalten, war Lucien von deokdam ein unbesiegbares Monster. Er erzielte 7/0/4 und brachte jeden DRX-Champion, der sich ihm in den Weg stellte, zum Schmelzen. DWG KIA beendete das Spiel zu ihren Gunsten, nachdem sie den zweiten Baron bekommen hatten, und beendete damit das Leiden von DRX.

DRX gewinnt Match mit Bravour

Für das letzte Spiel wählten beide Teams ausgewogene Aufstellungen mit einer Mischung aus Champions, die die Menge kontrollieren, und solchen, die erst spät im Spiel skalieren. Das Spiel war bis zur Mitte des Matches ziemlich ausgeglichen, als DRX sich mehr Mapziele sichern konnte, was ihnen einen Vorteil gegenüber DWG KIA verschaffte. Zeka glänzte erneut, denn sein Swain erzielte 4/0/4, auch wenn er in den Teamkämpfen die Rolle des DRX-Engagers übernahm. Mit Hilfe der Verstärkung des zweiten Barons konnte DRX den Stützpunkt von DWG vollständig öffnen und ihren Nexus zerstören.

DRX liegt nun auf dem dritten Platz der LCK-Sommersplit-Tabelle mit einer Bilanz von 5-2. Ihr nächstes Spiel findet am Sonntag, den 10. Juli um 3 Uhr nachts gegen Gen.G Esports statt. DWG KIA fällt mit einer Bilanz von 4-3 auf den fünften Platz zurück. Sie werden morgen, am Samstag, den 9. Juli um 6 Uhr CT gegen Hanwa Life Esports antreten und dabei ihre Kräfte messen.