iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Mai 25, 2021

Dota 2 – Zwei Teams aus Nordamerika für Match-Fixing gebannt

Zwei nordamerikanische Dota 2-Teams werden wegen Match-Fixing von allen Valve-Events verbannt. Wind and Rain und Pecado Squad Gaming sind nun von allen zukünftigen Valve- und BTS-Events gebannt. Nur wenige Tage nach dem Abschluss der Dota Pro Circuit Season 2 hat Valve zwei Nordamerika-Teams wegen Match-Fixing gesperrt. Wind and Rain und Pecado Squad Gaming sind nun von der Teilnahme an internationalen regionalen Qualifikationsturnieren und allen zukünftigen Valve-Events ausgeschlossen.

Zwei Dota Pro Circuit Season 2: NA Teams der unteren Divisionen, Wind and Rain und Pecado Squad Gaming, sind jetzt für immer von Valve-Events ausgeschlossen. Die Teams haben sich des Match-Fixings und Fehlverhaltens schuldig gemacht, das die Wettbewerbsintegrität des Spiels gefährdet.

Wind and Rain und Pecado Squad Gaming bei Spielmanipulationen erwischt

Die beiden Teams spielten zuletzt in der unteren Liga des Dota Pro Circuit Season 2. Wind and Rain hatte eine trostlose Saison und verlor fast alle Matches bis auf einen ein 2:0-Sieg gegen Pecado Squad Gaming.

Nach einer Untersuchung hat die NA DPC League bekannt gegeben, dass sie Maßnahmen gegen zwei Teams ergreift. Die Ankündigung kommt nur wenige Tage, nachdem ein anonymer Redditor einen Thread über mögliche Match-Fixings im nordamerikanischen Dota 2 gepostet hat. Das fragliche Match beinhaltete auch Wind and Rain als einen der Teilnehmer.

Valve duldet absolut keine Spielmanipulationen. Der Spieleentwickler hat schon ehemalige CS:GO-Spieler auf Lebenszeit gesperrt, nachdem eine Untersuchung ergab, dass sie Matches manipuliert hatten. Einige dieser Spieler sind nun zu Valorant gewechselt, auch wenn Valve sich weigert, von seiner Entscheidung abzurücken.

Die beiden besten Teams aus der nordamerikanischen Lower Division qualifizieren sich für das Upper Division Bracket. In dieser Saison waren es die D2 Hustlers und Arkosh Gaming, die sich diese Plätze sichern könnten. Sie werden für die nächste Saison in die Division 1 aufsteigen und die beiden unteren Teams ersetzen, die in die Division 2 absteigen.