iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | November 4, 2021

Dota 2 – Zai wechselt von Team Secret zu Team Liquid

Nachdem er Team Secret nach drei Jahren verlassen hat, verschwendete Ludwig “zai” Wahlberg nur wenig Zeit, um eine neue Heimat zu finden: Der schwedische Veteran hat sich jetzt Team Liquid angeschlossen. Die beiden Ankündigungen erfolgten im Abstand von nur wenigen Stunden, wobei Secret mitteilte, dass der 24-Jährige das Team “im besten Einvernehmen” verlassen hat.

Zu seiner Entscheidung sagte Zai, dass er sich ein weiteres Mal von Team Secret verabschieden muss, da er eine neue Richtung einschlägt. Secret beendete The International 10 auf dem dritten Platz, dem bisher besten Ergebnis der Organisation bei diesem Event. Hier erfahrt ihr alles über den Wechsel von zai.

Einer der besten Team Secret Spieler der Geschichte

Nachdem er in der Zwischenzeit für Kaipi, Evil Geniuses, The Dire und OpTic Gaming gespielt hatte, kehrte Zai im September 2018 zu Secret zurück. Secret postete die folgende Nachricht, als Zais Abgang bekannt gegeben wurde: “[Zai] war ohne Zweifel eines der wichtigsten Elemente für unseren unglaublichen Erfolg in den vergangenen Saisons. Wir werden für immer dankbar sein für seinen positiven Geist, seine konstante Professionalität und seine Verkörperung dessen, was es bedeutet, ein echter Teamkollege zu sein.”

Während seiner zweiten Amtszeit bei Secret hat Zai seinen Wert immer wieder unter Beweis gestellt. Das Team dominierte den Dota Pro Circuit, gewann drei Majors, wurde Dritter bei The International 10 und Vierter bei The International 9. Außerdem gewannen sie zwischen Mai und September 2020 acht aufeinanderfolgende Online-Events.

In einer Stellungnahme ergänzte Zai seine Gedanken: “Ich möchte mich bei meinen Teamkollegen und meinem Coach dafür bedanken, dass die letzten drei Jahre zu den besten Jahren gehören, in denen ich [Dota 2] gespielt habe. Ich habe nicht nur viel von allen Spielern in diesem Team gelernt, sondern hatte auch viel Spaß bei der täglichen Interaktion mit allen. Wir hatten einige tolle Spiele und Turniere, und ich bin sehr stolz auf unsere gemeinsamen Erfolge.”

Was bringt die Zukunft für Liquid, Secret und DPC?

Team Liquid verkündete kurz darauf die Ankunft von Zai, der als sechstes Mitglied in das Roster der Organisation aufgenommen wurde. Es ist daher zu erwarten, dass in naher Zukunft weitere Änderungen im Kader bekannt gegeben werden. Liquid ist das erste Team, das bei The International 10 unter den ersten acht Plätzen gelandet ist, das sein Team umkrempelt. Auch Alliance, Fnatic, SG Esports und Thunder Predator haben Änderungen vorgenommen, nachdem sie frühzeitig aus dem Turnier ausgeschieden waren.

Da die nächste DPC voraussichtlich im Dezember beginnen wird, haben Liquid und die anderen Teams noch Zeit, ihre Roster zu vervollständigen. Valve hat noch kein offizielles Startdatum bekannt gegeben. Das Roster von Team Secret besteht derzeit aus Lasse “MATUMBAMAN” Urpalainen, Michal “Nisha” Jankowski, Yazied “YapzOr” Jaradat und Clement “Puppey” Ivanov. Lee “Heen” Seung Gon bleibt ihr Coach.