iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | März 3, 2021

Dota 2 – T1 entlässt JaCkky trotz Pro Circuit Qualifizierung

T1 lässt JaCkky gehen – trotz Qualifikation für das erste Dota Pro Circuit Major. Jetzt, wo die erste Saison der regionalen Ligen des Dota Pro Circuit 2021 beendet ist und die Teams noch vor dem Major und dem Beginn der zweiten Saison Änderungen vornehmen wollen, sind die Organisationen bereits am Zug. Den bisher größten Wechsel macht T1, die Souliya “JaCkky” Khoomphetsavong entlassen haben, obwohl das Team in ihrer Region den dritten Platz belegt und eine Einladung zum ONE Esports Singapore Major erhalten hat.

5 Monate seit seinem Beitritt

JaCkky kam im November zu T1 und war einer der Gründe dafür, dass das Team zum ersten Mal seit der Eröffnung der Dota 2-Division der Organisation Ende 2019 einen Spitzenplatz bei einem hochrangigen südostasiatischen Event belegte. Obwohl er Teil dieses erfolgreichen regionalen Liga Runs war, bei dem das Team mit 5-2 abschloss und nur knapp den zweiten Platz verpasste, hat T1 beschlossen, einen Wechsel vorzunehmen. Unmittelbar nach der Bekanntgabe des Wechsels erhielt T1 viel Kritik für die Entscheidung, einen seiner Spieler zu entlassen, obwohl er ihnen geholfen hat, es in die Major zu schaffen.

Da er gehen musste, wird JaCkky keine DPC-Punkte erhalten oder am Major teilnehmen können und muss sich stattdessen vor der zweiten Saison ein neues Team suchen. Er hat auch keine Garantie mehr auf einen Platz in der oberen Liga und wird wahrscheinlich bei einem Team unter Vertrag genommen, das in offenen Qualifikationsturnieren spielen und versuchen wird, aus der unteren Liga aufzusteigen.

Schwere Voraussetzungen für JaCkky

Wie der ehemalige Spieler und jetzige Analyst Kyle Freedman in seinem jüngsten Blog-Beitrag über die Fluktuation im Line-up sagte: “Wenn du während/nach der zweiten Saison des DPC ausgetauscht wirst, wäre deine einzige Chance, in den Qualifikationsrunden für TI zu spielen, die Fortsetzung des Kreislaufs und die Übernahme des Platzes eines anderen Spielers in einem zuvor qualifizierten Team.”

Viele regen sich über diesen Schritt auf, aber leider ist dies völlig legal und T1 kann nun einen anderen Spieler verpflichten, um JaCkky im Major zu ersetzen. Da sie jedoch einen Spieler fallen gedroppt haben, erhält die Organisation einen Abzug von der Gesamtzahl der DPC-Punkte, die sie während des Events erhalten, zusammen mit anderen Strafen, die auf der offiziellen DPC-Regelseite aufgeführt sind.

Im Moment besteht das Line-up von T1 komplett aus ehemaligen Geek Fam Spielern, mit Karl Jayme, Carlo “Kuku” Palad, Kenny “Xepher” Deo und Matthew “Whitemon” Filemon. Es gibt noch keine Bestätigung, wer JaCkky als Carry auf dem Weg zum Major ersetzen wird, aber Gerüchte deuten auf Nuengnara “23savage” Teeramahanon hin.