Image
Icon
Fragster | Februar 16, 2021

Dota 2 – Pro Circuit verschiebt Spiele wegen extremen Wetter

Der NA Dota Pro Circuit verschiebt verbleibende Spiele zwischen Felt und The Cut aufgrund von extremen Wetter. Die wohl wichtigste Serie der nordamerikanischen 2021 Dota Pro Circuit’s Lower Division wird wegen extremen Wetterbedingungen, die einige der Spieler betreffen, verschoben.

Schwere Ausfälle trotzdem gute Leistung

Insbesondere The Cut Offliner TingleK1ng konnte aufgrund von Stromausfällen nicht das gesamte erste Spiel bestreiten, sodass sein Team gegen Felt mit einem Spieler weniger antreten musste. Felt konnte das erste Spiel für sich entscheiden, aber Cut hat sich trotz des Nachteils gut geschlagen. Beyond the Summit und Valve schritten daraufhin ein und gaben bekannt, dass der Rest der Serie aufgrund des extremen Wetters verschoben wird, da der Schneesturm, der in den Vereinigten Staaten wütete, die Spielfähigkeit von TingleK1ng beeinträchtigte.

Beide Teams werden sich auf ein zukünftiges Datum einigen, um die Serie fortzusetzen, obwohl die Ergebnisse des ersten Spiels noch aufgezeichnet werden, was Felt den 1:0 Vorteil gibt. Der Gewinner dieser Serie wird die besten Chancen haben, sich den zweiten Aufstiegsplatz für die NA-Oberliga zu sichern und in die zweite Saison der DPC zu gehen. Simply TOOBASED hat den ersten Platz bereits sicher, Cut liegt mit 4:1 Punkten auf dem zweiten Platz und Felt liegt mit 3:1 Punkten nur ein Spiel hinter ihnen.