Image
Icon
Fragster | November 21, 2021

Dota 2 – Nigma Galaxy behält Team, EG holt sich Nightfall & mehr

Ganz schön viel los in der Dota 2 Welt diese Woche: Team Nigma behält sein Line-up, Winstrike holt sich das Line-up von NoMarci, Evil Geniuses nimmt Nightfall und Jerax unter Vertrag und NoPing unterzeichnet ein komplett neues Line-up.

Die Organisation von Nigma hat beschlossen, dass das Team auch in der kommenden Saison zusammen spielen wird. Das Line-up besteht momentan aus Kuro „KuroKy“ Salehi Takhasomi, Ivan Borislavov “MinD_ContRoL” Ivanov, Maroun “GH” Merhej, Amer „Miracle-“ al-Barkawi und Igor “iLTW” Filatov .

Wilde Wechsel in der Dota 2 Welt

Wie es scheint hat Nigma aktiv nach neuen Spielern gesucht und einige zum Testspiel eingeladen, aber letztendlich entschied sich die Organisation dazu, die Mannschaft erstmal in der jetzigen Formation zu behalten. Das lag vielleicht daran, dass keiner der getesteten Spieler gut genug war oder an der Tatsache, dass das Line-up von Nigma wieder vielversprechender aussah, nachdem Aliwi “w33” Omar durch iLTW ersetzt worden war.

Auch Winstrike ist dabei sein Line-up zu vervollständigen und hat ein vor kurzem neu gegründetes Team, NoMarci, übernommen. Das Team wurde Ende Oktober gegründet und nahm bereits an der fünften Saison der Dota 2 Champions League teil, bevor es sich der Organisation von Winstrike anschloss. Das Line-up von Winstrike besteht aus Amir “Dodren” Akmolin, Nikita “Daxak” Kuzmin, Akbar “SoNNeikO” Butaev, Evgeny “Noticed” Ignatenko, Maxim “forcemajor” Meretsky und Coach Andrey “Mag” Chipenko.

Sowohl Daxak als auch SoNNeikO haben in der Vergangenheit an internationalen Wettbewerben teilgenommen, und mit Mag als Coach wird es spannend bleiben zu sehen wie sich das Team schlagen wird.

Evil Geniuses bastelt auch fleißig

Genauso wie Winstrike versucht Evil Geniuses gerade sein Line-up zu vervollständigen und hat zwei neue Spieler hinzugefügt. Egor “Nightfall” Grigorenko und Jesse “JerAx” Vainikka sind jetzt von der Organisation unter Vertrag genommen worden. JerAx spielte zuletzt für OG, mit denen auch auch beim The International in den Jahren 2018 und 2019 teilnahm und gewann. Er hat viel Erfahrung und wird den Evil Geniuses dabei helfen, die letzte Saison des Teams zu verbessern.

Der 19 Jahre alte Nightfall spielte davor bei Virtus.pro und nahm mit ihnen auch am TI teil. Nightfall spielt eigentlich immer den Carry spielte und JerAx den Support-Spieler, aber jetzt werden beide Spieler die Rollen tauschen, wobei Nightfall Daryl Koh “iceiceice” Pei Xiang in der Off-Lane ersetzt und JerAx anstelle von Tal “Fly” Aizik zum Hard-Support wechselt.

Last but not least: No-Ping

Und zum Schluss haben wir No-Ping. Die brasilianische Organisation hat vor ein paar Monaten ihr komplettes Line-up entlassen, aber jetzt sind sie mit neuen Spielern wieder back in the game. Bei den neuen Spielern handelt es sich um João “4nalog” Giannini, Thiago “Thiolicor” Cordeiro und Matheus “KJ” Diniz, Steven “Monster” Noel und Leonardo “RdO” Fernandes. KJ und Thiolicor waren zuvor beide bei SG e-sports. Monster verbrachte den Großteil des letzten Jahres als Teil von 5ManMidas und S A D B O Y S.

Und das wars für heute mit dem Wechselfieber! Falls ihr noch nicht genug bekommen konntet und noch mehr Infos zu den Line-up-Änderungen wollt, findet ihr auf unserem TikTok, Twitter und Youtube auch noch News rund um Dota 2.