iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | August 25, 2020

Dota 2 – International 10’s Preisgeld übersteig TI9’s!

Dota 2 ist für viele Dinge berühmt. Vor allem aber für seine mächtigen Preisgelder. Ein Dota 2 Major bietet 1 Millionen Dollar, ein Minor 300.000 Dollar und kleinere Turniere liegen zwischen 10.000 Dollar und 100.000 Dollar. Einmal im Jahr können die besten Teams der Welt so richtig abcashen, wenn sie am The International teilnehmen. Bis jetzt wurde der Preispool jedes Jahr noch größer.

Die Geschichte zu The International!

The International fand das erste Mal in 2011 statt und für damalige Verhältnisse war der Preispool schon gigantisch. Damals hatte noch nie jemand einen so großen Preispool gesehen: 1.6 Millionen gesamt und 1 Millionen Dollar für den Gewinner. Mit diesem Turnier, das von Natus Vincere gewonnen wurde, schrieb Valve Geschichte und Dota 2 wurde viel bekannter.

Letzten Endes gewann Riot Games dennoch den Löwenanteil des Markts, weil sie mehrere Jahre vorher schon handelten, bevor Valve ihre Version von DotA kreierten.

Dank dem TI1, lockte Dota 2 fast 10 Millionen Spieler an. Im Moment wird das Spiel von durchschnittlich 432.000 Spielern zu jeder Tages- und Nachtszeit gespielt. Über die Jahre hinweg wurde der Preispool von The International immer größer und größer. Nur die zweite Auflage war identisch mit der ersten in dieser Hinsicht.

Der BattlePass und die Preisgelder

Mit dem dritten und der Einführung des Battle Passes änderte sich alles. Valve benutzt die Methode immer noch, um die Spielerfahrung von Leuten besser zu machen indem sie extra Content für einen akzeptablen Preis anbieten.

The Dota 2 International 10 Preispool bricht alte Rekorde

Das erlaubt der Community zu dem Preipool von The International etwas beizusteuern, denn 25% des Geldes fließt dort hinein. Wie man sich vorstellen kann, kann eine Community von 10 Millionen Leuten leicht einen massiven Preis Pool erschaffen. Je besser der Battle Pass wurde, desto mehr Leute wurden involviert. Hier ist die spektakuläre Evolution des Preis Pools:

● TI1: $1.6 million
● TI2: $1.6 million
● TI3: $2.8 million
● TI4: $10.9 million
● TI5: $18.4 million
● TI6: $20.7 million
● TI7: $24.7 million
● TI8: $25.5 million
● TI9: $34.3 million

Die Art und Weise auf die diese Preise verteilt werden, erlaubt es sogar den schwächsten Teams Gelder zu bekommen. Nehmen wir als Beispiel mal den The International 2019. Der 17. und 18. Platz bekamen jeweils 85.000 Dollar, der 13-16.Platz bekamen jeder 515.000 Dollar. Alles was man also schaffen musste um eine halbe Million Dollar zu verdienen war nicht letzter in der Gruppe zu werden. Wir reden hier von 2 Gruppen mit jeweils 9 Teams.

Der momentane Preispool des TI 2020 liegt bei 34,2 Millionen Dollar. Da die Competition auf 2021 verlegt wurde, kann man sich vorstellen, dass er nur noch größer werden wird. Man kann wahrscheinlich mit einem Preispool von 40 Millionen Dollar oder mehr rechnen wenn der The International 2021 stattfindet.