Image
Icon
Fragster | Oktober 19, 2020

Dota 2 – Arteezy erreicht unglaubliche 11,000 MMR

Arteezy verzichtet wahrscheinlich darauf, seinen MMR in absehbarer Zeit zurückzusetzen. Der Carry-Spieler von Evil Geniuses kam relativ spät dazu, wenn man seinen Status als Nordamerikas führender MMR-Grinder in Betracht zieht, aber er erreichte heute den Meilenstein von 11.000 MMR.

Der kanadische Star erreichte den Meilenstein mit einer üblichen Auswahl seiner signierten Carrys wie Anti-Mage, Faceless Void und Terrorblade, wobei er bei Bedarf Void Spirit für die Mid Lane wählte. Er sicherte 11.000 MMR mit einer obszönen Farming Performance auf Terrorblade, unterstützt durch seine dominanten raumschaffenden Cores.

Der Twitter Post von Arteezy bezieht sich auf Quinn Callahan, Midlaner für Quincy Crew, einen weiteren bemerkenswerten MMR-Grinder in der Region. Arteezy belegt derzeit den zweiten Platz in der NA-Rangliste, eine Position vor Quinn, wobei der Spitzenplatz von einem mutmaßlichen Exploiter besetzt ist.

Arteezy ist das dritte Mitglied der EG, das die 11.000er-Marke erreicht hat. Midlaner Abed war der erste Spieler der Welt, der vor fünf Monaten diesen Erfolg für sich verbuchen konnte, während Support Cr1t- vor fünf Tagen dem Club beitrat.

Auf der Wettbewerbsseite ist EG in letzter Zeit ruhiger geworden. Arteezy spielte zuletzt in der europäischen OMEGA-Liga, wo er auf verzögertem Ping von NA spielte. Das Team schied als Fünft-Sechster aus und verlor gegen Alliance im unteren Bracket Match-up. Mit der zweiten Saison der OMEGA League, die nächsten Monat beginnt, hofft EG, dass die drei 11.000 MMR-Genies es in ein größeres Championship schaffen werden.