Image
Icon
Jamie | Februar 11, 2021

Die größten WoW-Stars: Bekannte Persönlichkeiten aus World of Warcraft

Wenn es um WoW-Stars geht, dann denken wir einerseits an bekannte WoW-Gamer, die mit ihren Skills auffallen. Stars aus World of Warcraft sind aber auch bekannte Promis, die dem Spiel verfallen sind oder Spieler, die durch ungewöhnliche Aktivitäten auf sich aufmerksam gemacht haben. Wir ermitteln die bekanntesten und größten WoW-Stars – los geht’s!

Bekannte Promis spiel(t)en World of Warcraft

Kristian Nairn (Hodor, Game of Trones)

Kristian Nairn / Photo: magicinfoto (Stockfoto-Nummer: 201847048)

WoW-Stars sind natürlich auch Spieler, die durch ihren Promi-Status auffallen. Warum sollten Promis nicht ebenfalls gerne Zocker aus Leidenschaft sein? Genau! Aus diesem Grund listen wir nachfolgend ein paar bekannte Stars auf, die zumindest früher und vielleicht auch heute noch World of Warcraft spielen.

  • Kristian Nairn: Der Schauspieler Kristian Nairn (bekannt als Hodor aus Game of Thrones) hat 2015 angegeben, dass er gerne World of Warcraft spielt. Er hatte damals nur das Problem, dass er sich nicht auf einen Charakter festlegen konnte. Er spielte am liebsten PvP und war in der Gilde „Winter is coming“. Wo auch sonst?
  • Vin Diesel: Der bekannte Schauspieler düst nicht nur mit seinen Luxusschlitten über die Leinwand, sondern zockt auch gerne Pen & Paper Spiele. 2015 gab er aber auch in einem Interview bekannt, dass er auch World of Warcraft spielt oder gespielt hat – jedoch aus Zeitgründen nur wenig.
  • Smudo: Der Musiker Smudo von den Fantastischen Vier war nicht nur in einem WoW-Werbespot mit Thomas D. zu sehen, sondern ist als Orc-Schurke auch WoW-Fan. Durch seine eigene Karriere musste er seine WoW-Leidenschaft an den Nagel hängen, da ihn das Spiel eigenen Aussagen zufolge zu sehr gefesselt hat. Was das bedeutet, können wir uns wohl alle vorstellen.
  • Macauley Culkin und Mila Kunis: Der Schauspieler Culkin ist vor allem durch „Kevin allein Zuhaus“ bekannt geworden. Zusammen mit Mila Kunis (die beiden waren von 2002 bis 2011 verheiratet) hat er damals World of Warcraft gespielt. Die Schauspielerin Mila Kunis, die unter anderem durch Die wilden Siebziger bekannt geworden ist, verriet in einem Interview, dass sie im Voice-Chat damals nie aktiv war. Als sie es einmal ausprobierte, wurde sie direkt durch ihre Stimme erkannt.
  • Matt Stone und Trey Parker: Die Produzenten und Drehbuchautoren von South Park synchronisieren fast jeden Charakter im Universum selbst. Sie nehmen generell vieles selbst in die Hand, wie sich auch an ihren privaten Hobbys zeigt. Sie lieben World of Warcraft und haben passend zum Universum von Blizzard sogar die Spaß-Folge „Make Love, not Warcraft“ in Southpark entworfen. Unter Gamern ist diese Folge ein echter Hit.
  • Dominic Monaghan: Der Schauspieler ist vor allem durch seine Rolle als Hobbit Merry aus Herr der Ringe bekannt. Fernab seiner Karriere ist er auch ein WoW-Fan und kämpfte mit Elijah Wood sogar einmal um die WoW-Ehre. Wood wiederum sieht WoW als große Zeitverschwendung an – das ließ Monaghan natürlich nicht auf sich sitzen, sodass sogar ein offizieller Boxkampf zu diesem Thema ausgetragen wurde.
  • Felicia Day: Die Schauspielerin Felicia Day ist unter anderem als Vi aus Buffy bekannt, unter Gamern unter anderem auch für die Web-Serie The Guild. Day sagt, sie ist nicht nur in vielen Serien eine Nerdin, sondern auch real. Sie selbst soll zumindest bis 2015 aktiv gespielt haben. Wer weiß, vielleicht streift sie ja immer noch durch Azeroth und Shadowlands?

Übrigens hat auch der verstorbene Robin Williams früher einige Zeit World of Warcraft mit seinem Sohn gespielt. Generell war er ein großer Fan von Videospielen, wie auch anhand des Töchterchens namens Zelda zu erkennen ist.

Bekannte WoW-Spieler – und warum eigentlich?

Kommen wir zur nächsten Kategorie der WoW-Stars. Hierbei handelt es sich im Grunde genommen „nur“ um normale WoW-Spieler, die aber durch bestimmte Aktivitäten im Spiel aufgefallen sind.

  • Analogkid: In The Burning Crusade hat der Spieler Analogkid von der Gilde Vicarious als erster Spieler in WoW die Fernkampfwaffe Thori’dal, Furor der Sterne erhalten. Erst mal nichts Besonderes, wenn er denn kein Schurke wäre. Damals konnten Schurken noch Fernkampfwaffen tragen und statt an einen Jäger, so ging der legendäre Bogen damals zuerst an einen Schurken. Warum? Weil die Gildenleiter der Meinung waren, dass der Schurke loyaler zur Gilde steht als die zwei ebenfalls anwesenden Jäger im Raid.
  • Athene: Bei diesem Namen handelt es sich eigentlich um eine Kunstfigur, denn eigentlich steckt der Spieler und sozialer Aktivist Chiren (Bachir Boumaaza) dahinter. Er gab sich damals über ein YouTube-Video als „bester Paladin der Welt“ zu erkennen. Athene eckte damals mit der arroganten Art zwar oft an, aber die Videos wurden immer bekannter. Hinter seiner Aussage steckten zudem einige Erfolge. Er war in The Burning Crusade der schnellste Spieler, der von Level 1 bis 70 gelevelt hat. In den Arena-Modi 2vs2 und 3vs3 wurde er zu Zeiten von The Burning Crusade außerdem auf Platz 1 gelistet. Es folgten weitere Rekorde bis hin zur Cataclysm-Erweiterung.
  • Barlow: In Deutschland ist dieser Spieler-Name auch vielen Gamern bekannt. Der Glatzkopf war als Onkel Barlow in vielen virtuellen Shows zu sehen und brachte die Gemeinschaft zum Lachen. Vor allem Schurken und Krieger hatten es nicht leicht bei Barlow, der eigentlich Georg Zaal heißt. Wer möchte kann auch heute noch in die alten Klassen-Kommentare von Barlow reinhören.
  • Dives: Kommen wir zu einem weiteren bekannten WoW-Star, der eher negativ aufgefallen ist, dafür aber umso eindrucksvoller. Der Spieler Dives ist damals Raidleiter der Gilde Wipe Club gewesen. Seine Anweisungen? Nicht immer nachvollziehbar. Seine Ausdrucksweise? Nicht für Kinder geeignet. Das bekannteste Video „Onyxia Wipe Animation“ hat mehr als neun Millionen Aufrufe. Es ist zwar in englischer Sprache, aber die „Anweisungen“ sind trotzdem verständlich – zumindest so verständlich, wie sie sein können. Und zwar gar nicht.
  • Doubleagent: Nun wieder ein etwas erfreulicheres Thema, wenn auch nicht weniger skuril. Bekannt ist auch der WoW-Spieler namens Doubleagent, ein Schamane. Dieser ist damals Level 110 geworden, ohne dabei als Pandare die Wandernde Insel verlassen zu haben. Diese ist eigentlich nur für die ersten Stufen gedacht, ehe sich der Charakter zwischen der Horde und Allianz entscheiden muss. Nun ja, Doubleagent hat diese Entscheidung einfach nicht treffen wollen, danach viele Stunden und Tage Blümchen gepflückt und hat es mit dieser schrägen Aktion zum WoW-Star geschafft.

Im Grunde genommen könnten wir diese Liste ins Unendliche fortführen, denn es gibt hunderte und tausende weitere Spieler, die für andere Spieler als WoW-Stars gelten. Sei es der bekannte und leider verstorbene YouTuber Hayven Games oder Jack Hunt mit seinen eindrucksvollen Machinimas.

Oder wie wäre es mit Indalamar, der damals zu einem extremen Krieger-Nerf beitrug, aber danach von Blizzard angestellt wurde? Besonders eindrucksvoll war auch Karmerr, der eine Pala-Mechanik ausnutzte, um den damaligen Weltboss Kazzak in kürzester Zeit aus den Latschen zu hauen.

Wir könnten als WoW-Stars auch die vielen erstklassigen Gamer erwähnen, die durch ihre PvP- oder Raid-Erfolge aufgefallen sind. Wie wäre es hier mit dem schwedischen Thomas Bengtsson Amèdèo, der als Kungen die bekannte Gilde Nihilum gründete und zeitweise als bester Krieger von Azeroth galt.

Und zum Abschluss schreien wir noch einmal Jeeeeeeeeeeroy und erinnern uns dabei an den Paladin, der dem heutigen Erfolg seinen Namen verpasst hat. Wer das Video nicht kennt, sollte es nicht verpassen.

Quellen:

https://www.giga.de/spiele/world-of-warcraft-legion/gallery/world-of-warcraft-wusstet-ihr-dass-diese-stars-dem-spiel-verfallen-sind/

https://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/bekannteste-oder-beruechtigste-Spieler-Athene-Kungen-Leeroy-Jenkins-Doubleagent-1238330/

https://www.youtube.com/playlist?list=PLv3Aqr0YYT6SCKY0V9PAIXv9A1gyLqGpW

https://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/WoW-Leeroy-Jenkins-der-beruehmteste-Wipe-der-WoW-Historie-1176367/

https://mein-mmo.de/diese-5-promis-mmo-treffen/