Image
Icon
| Oktober 29, 2021

Die besten Zombie Games

Zu Halloween dürfen neben Hexen, Dämonen, Geistern und Monstern natürlich auch die Untoten nicht fehlen und deshalb haben wir für euch die ultimative Compilation der besten Zombie Games aller Zeiten zusammengestellt. Wir bringen euch die Liste der Zombie Spiele, die wir besonders spielenswert fanden.

1. Left for Dead

Left for Dead 2 ist ein beliebter Kultklassiker, der sich auch viele Jahre nach seinem Launch noch wacker auf Steam hält. Bei dem beliebten Horror-Spiel von Valve müssen vier Leute nach einer Zombieapokalypse zusammenhalten und jede Menge gefährliche Zombies und andere seltsame mutierte Monster bekämpfen. Dabei gibt es sowohl in Städten als auch auf dem Land Herausforderungen, die man als Team meistern muss.

Dank dem Al Director wird der Ablauf des Spiels konstant analysiert und für die oder den Spieler angepasst damit es nicht langweilig wird. Außerdem gibt es noch einen Multiplayer, in dem man als Spezial-Zombie gegen echte Spieler antritt und ihnen das Leben schwer machen kann. Kein Wunder, dass Left for Dead 2 und das Original zu den beliebtesten und besten Zombiegames gehören.

2. Back for Blood

Back for Blood ist ein First person Shooter der jede Menge Nervenkitzel verspricht. Auch in Back 4 Blood haben wir es mit einer Apokalypse zu tun, und ein Parasit namens Teufelswurm wütet auf der Erde. Diejenigen die sich mit dem Parasiten infizieren, werden von ekligen Würmern getötet und mutieren zu gruseligen Zombies oder abscheulichen Monstern.

Die Zombies die in diesem Spiel “Ridden” (eng: befallen) heißen, werden von den Cleanern bekämpft, die wiederum die Zivilisten und Kolonien beschützen. Die Cleaner haben verschiedene Fähigkeiten und Waffen um die Monster zu bekämpfen, die euch so gerne in kleine Teile reißen würden.

Genau wie in Left 4 Dead kann man sich in diesem 4- Spieler Co-op entweder alleine oder mit Mitspielern auf den Weg machen um die Zombiehorden zu bekämpfen. Insgesamt gibt es über zehn Missionen, die aber nochmal unterteilt werden können. Man kann aus drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen – Rekrut, Veteran und der schwierigsten Stufe, Albtraum.

Auch wenn man den leichtesten nimmt, wird es sicher nicht langweilig, weil das Spiel immer wieder random einen höheren Schwierigkeitsgrad einstreut der euch safe ins Schwitzen bringt. Back 4 Blood verspricht mit seinem Namen nicht zuviel, denn das Spiel ist wirklich ziemlich bloody. Wenn man einen Zombie oder Parasiten abschießt, spritzt das Blut regelrecht durch die Gegend und sogar über den eigenen Bildschirm. Also Regenmantel einpacken!

3. Last of Us

The Last of Us ist ein Horror- und Survival- Computerspiel, das von Naughty Dog entwickelt wurde. Die Protagonisten des Spiels sind Joel und seine Tochter Ellie, die sich zusammen in den USA in einem postapokalyptischen Szenario befinden. Im Gegensatz zu anderen Spielen ist der Verursacher der Zombie-Pandemie ein Pilz, der die Gehirne der Menschen befällt und sie in blutrünstige, fleischfressende und eklig verrottende Wesen verwandelt.

Das erinnert ein bisschen an tatsächlich vorkommende Parasitäre Pilze, die z.b. auch Ameisen befallen, sucht mal nach: “Ophiocordyceps unilateralis”! Das spannende Spiel wurde in den ersten drei Wochen über 3,4 Millionen mal gekauft und der Hype war und ist absolut berechtigt. Man taucht schnell in das Spiel und die Story hinein und das Gameplay ist dank den blutrünstigen Zombies bis zum Schluss äußerst fesselnd.

4. Resident Evil 2 Remake

Bei dem Remake von Resident Evil 2 kann man entweder als Leon S. Kennedy oder Claire Redfield das Spiel spielen. Ein tödlicher Virus hat Raccoon City fest im Gríff und die Zombies verstümmeln und verspeisen alles, was nicht schnell genug wegläuft. Im Gegensatz zum Original von Resident Evil, ist der Schauplatz im Remake nicht nur auf das spukende Haus begrenzt, denn im zweiten Teil bekommen vor allem die Zombies ihren großen Auftritt.

Die Zombies in Resident Evil 2 Remake sind ziemlich gruselig und werden sicher für den ein oder anderen Adrenalin-Stoß sorgen, denn sie bewegen sich teilweise ziemlich unvorhersehbar, was das Spiel spannend aber auch schwierig macht. Wenn man sie in den Kopf schießt taumeln sie kurz zurück, so dass man genug Zeit gewinnt um an ihnen vorbeizuhuschen. Um sie richtig zu töten muss man aber ein paar mal ballern bis der Schädel komplett zerplatzt und das Blut literweise um sich spritzt. Auch dieser Zombieklassiker sollte in keiner Sammlung fehlen.

5. Dying Light

Dying Light ist ein Horrorspiel aus dem Jahr 2015, das von Techland entwickelt wurde und ein großer kommerzieller Erfolg war. Bei Dying Light geht es um Kyle Crane, einen Undercover Agent, der nach Harran, eine Stadt im mittleren Osten geschickt wird. Dort soll er eine Quarantänezone infiltrieren.

Das Spiel wechselt zwischen Tag und Nacht, und hat dadurch einen leicht vampirischen Touch, weil man tagsüber sicherer ist als nachts, da die Zombies bei Tageslicht eher langsam durch die Gegend dümpeln, aber nachts dafür umso blutrünstiger, schneller und gerissener sind. Weil das Spiel so beliebt war, befindet sich Dying Light 2 gerade in der Entwicklung.

Ursprünglich sollte es 2020 releast werden, aber das Datum wurde immer wieder verschoben. Momentan heißt es, dass Dying Light 2 am 04.02.2022 veröffentlicht werden soll, aber bis dahin solltet ihr auf jeden Fall mal eine Runde der ersten Version spielen.

6. Sniper Elite Zombie Army

Hier geht es um einen Tactical Shooter, der eine alternative Version des Endes des 2. Weltkrieges darstellt. Das Spiel fängt in einem fikitven Setting an, während Deutschland gerade dabei ist den Krieg zu verlieren. Doch Hitler hat eine zündende Idee – nämlich die ganzen Toten, die im Krieg gefallen sind, durch Rituale zu Zombies zu machen und sie dann gegen die Feinde einzusetzen.

In dem düsteren Spiel kann man entweder alleine oder mit Mitspielern zusammen gegen die creepy Zombies in Nazideutschland antreten, die versuchen werden, dir das Fleisch von den Knochen zu reißen. Auf jeden Fall ein must-play auf unserer Liste.

7. CoD: Zombies

Call of Duty Zombies ist wie CoD nur schärfer, düsterer und gruseliger. Die Untoten-Version des Spiels wurde erstmals im Jahr 2009 veröffentlicht. Seitdem gab es unzählige Versionen in (fast) allen CoD releases. Das Spiel ist mehr ein “Hack and Slay” aus der Ego Perspektive und mit Schusswaffen.

Dabei muss man verschiedenen Wellen von Zombies die Stirn bieten und so lange wie möglich überleben, auch hier gibt es Spezial-Zombies und auch Fertigkeiten, die man im Notfall einsetzen kann. Mittlerweile wurde der Zombie-Modus von Call of Duty schon so weit ausgebaut, dass es fast als eigenes Spiel gelten kann und man einen Brockhaus braucht um es zu verstehen.

8. State of Decay 2

State of Decay 2 wurde von den namentlich passenden Undead Labs entwickelt und ist ein weiteres Zombie-Survival-Game. Bei diesem Spiel muss man in erster Linie Items in einem open-world-setting sammeln, die Story steht eher im Hintergrund. Wie bei den meisten anderen Spielen kann man mit bis zu drei anderen Spielern antreten. Man kann sich seinen eigenen Shelter, Wachturm, Garten, Ausrüstung etc zusammenbauen und muss zeitgleich die Vorräte wie Medizin, Essen und Munition im Blick behalten.

Man kann als Spieler in State of Decay nicht nur laufen, sondern sich auch jede Menge Autos schnappen, mit denen man vor den gruseligen Gestalten fliehen kann. Die Zombies im Spiel werden durch Geräusche angelockt, also immer schön leise sein, denn wenn sie dich gefunden haben, rennen sie fast so schnell wie du, um dich zu verschlingen.

Zusätzlich zu den “normalen” Zombies, gibt es auch besondere Zombies, die zum Beispiel eher wie ein wildes Tier aussehen und die es ganz besonders auf kleine Gamer abgesehen haben. Obwohl die Grafik schon leicht veraltet ist, bleibt State of Decay ein interessantes Spiel, das man zu Halloween auf jeden Fall einmal gezockt haben sollte.

Was haltet ihr von unserer Liste? Welches Spiel darf eurer Meinung nicht bei der Zombie-Compilation fehlen? Falls wir euch inspiriert haben das ein oder andere Zombie-Game zu zocken, dann lasst uns gerne auf Twitter wissen ob es euch gefallen hat. Wir wünschen euch Sterblichen auf jeden Fall viel Fun beim Zocken !