Image
Icon
Fragster | Januar 21, 2022

dev1ce nimmt längere Pause, NiP will Jackinho als möglichen Ersatz

Die Ninjas in Pyjamas sehen sich momentan nach einem Ersatzspieler um, weil es dev1ce nach wie vor nicht gut geht und er erstmal auszusetzen wird, um sich zu schonen. Während für das kommende Turnier phzy für dev1ce einspringt, muss auch eine längerfristige Lösung gefunden werden. Die Organisation ist angeblich daran interessiert, den Spieler Jackinho für ihr CS:GO-Team zu verpflichten.

Nicolai “dev1ce” Reedtz hat nach wie vor anhaltende Gesundheitsprobleme und wie es scheint, werden sie ihn noch eine Zeit lang außer Gefecht setzen. Deshalb sieht sich sein Team Ninjas in Pyjamas momentan nach einem Ersatz um, denn bis dev1ce wieder voll einsatzfähig ist, kann es noch einige Monate dauern.

Körperliche und psychische Probleme

Dev1ce geht es schon länger nicht gut. Er hatte sowohl das IEM Winter-Playoff-Match von NIP gegen G2 und das gesamte BLAST World Final verpasst, weil er sich von einer Krankheit erholen musste und die Ärzte ihm davon abrieten, sich zu überfordern. Um was für eine Krankheit genau es sich handelte, ist unklar. Corona war es anscheinend nicht.

Aber nicht nur körperlich hapert es, auch psychisch geht es dem 26-jährigen Dänen zur Zeit nicht allzu gut. Einige Zeit lang gab es Gerüchte, dass er vor habe NiP zu verlassen und zu seinem früheren Team Astralis zurückzukehren, aber das dementierte er schnell. Er sagte, dass er sich eine Auszeit nehme, um seine psychische Gesundheit zu schützen, die in diesem Jahr “einen Schlag abbekommen” habe.

Wann genau dev1ce zurückkehren wird ist noch nicht klar, aber es kann sein, dass er noch ein paar Monate inaktiv sein wird. Deshalb wird der 19 Jahre alte Schwede Love “phzy” Smidebrant vom NiP Academy-Team für dev1ce bei den kommenden BLAST Premier Spring Groups einspringen, weil die Line-up Sperre für das Turnier bereits in Kraft getreten ist.

Jackinho als langfristiger Ersatz?

Abgesehen von dem kommenden Turnier denkt die Organisation auch darüber nach, wer dev1ce im Line-up ersetzen soll, bis es ihm wieder besser geht. Dabei wurde öfter mal Jack “Jackinho” Ström Mattsson erwähnt. Jackinho ist zur Zeit wiederum der Ersatz von phyz im Academy-Team der Ninjas in Pyjamas. Er wird anstelle von phzy in der Malta Vibes Knockout Series 5 spielen. Davor war der 22-Jährige fast ein Jahr lang bei Fnatic. Dort wurde er im November letztes Jahr auf die Bank gesetzt, um Platz für Owen ‘smooya’ Butterfield zu machen.

Falls Jackinho tatsächlich den Platz von dev1ce bei NiP einnimmt, wird er seinen ersten Auftritt mit dem neuen Line-up am 15. Februar bei dem IEM Katowice Play-In haben. Dort wird dev1ce auch wieder nicht teilnehmen, denn man möchte den Spieler schonen, damit er sich komplett erholen kann und keinen Rückfall bekommt. Danach soll er ganz normal wieder eingesetzt werden und wird hoffentlich bald  wieder in Höchstform spielen.

Ihr wollt noch mehr CS:GO? Haben wir, massenhaft sogar. Bitte hier lang!

 

Bildnachweis: @dev1ce Twitter