iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Februar 21, 2022

Der meistverkauften Monitor auf Amazon: Samsung C27F398FWR

Der leicht gebogene Samsung Curved Monitor C27F398FWR ist momentan der meistverkauften Monitor auf Amazon und führt die Bestsellerliste der Monitore an. Der Samsung Curved Monitor ist anscheinend sehr beliebt, denn er wird mehr als alle anderen Monitore gekauft. Aber lohnt er sich auch für uns Gamer oder ist es mehr etwas für den Otto Normal Verbraucher?

Wir haben uns für euch die Vor- und Nachteile mal angeschaut und das Produkt unter die Lupe genommen. Die Spezialität des Samsung Curved Monitor C27F398FWR ist, wie der Name schon verrät, ein konkav gekrümmter Monitor. Damit soll man besser in das Spiel oder den Film “eintauchen” können. Für manche Spiele ist das ziemlich von Vorteil, vor allem wenn es um Shooter geht. Bei anderen Spielen dagegen wirkt es fast schon störend.

Das kann der Samsung Monitor

Abgesehen von der Krümmung hat der Samsung Monitor eingefüllt HD-Auflösung und eine Bildrate von 60 Hz. Das ist ein bisschen wenig, denn zum Zocken bräuchte man eigentlich mindestens das doppelte. Mit 60 Hz kann es sein, dass ihr nicht ganz so viel Spaß mit euren Spielen habt, vor allem wenn man in den Spielen sehr ehrgeizig ist.

Der Gerät hat außerdem eine Reaktionszeit von 4 ms – was okay ist. Mit dieser Reaktionszeit könnt ihr sicher sein, dass das Bild auch bei schnellen Bewegungen stabil bleibt. Den Monitor gibt es in zwei Größen, nämlich 24 und 27 Zoll und es gibt sowohl einen HDMI- als auch einen Displayport-Anschluss. Für den Monitor müsst ihr aktuell auf Amazon 179 Euro hinblättern, wobei man ihn aber auch schon billiger bekommt wenn man lange genug sucht.

Lohnt sich der Monitor?

Der Monitor lohnt sich nur bedingt für Gamer – Bessere Alternativen kosten nur wenig mehr. Bei Monitoren, die ihr fürs Gaming nutzen wollt, solltet ihr auf eine Reaktionszeit von 6 oder weniger Millisekunden achten. Sind die Reaktionszeiten höher, dann wird das Bild bei schnellen Bewegungen unscharf oder sogar verzerrt. Dieses Verschwimmen wird auch als „Ghosting“ bezeichnet. Mit einer Reaktionszeit von 4 ms bietet der Samsung-Monitor die richtige Schnelligkeit für euch.

Schwachpunkte des Samsung Monitors sind allerdings auch, dass er nicht sehr hell ist. Die Helligkeitseinstellung erfolgt automatisch und soll Kosten sparen. Außerdem kann man den Monitor nicht gut verstellen weil das Fußteil sehr starr und unbeweglich ist. Grundsätzlich ist der Curved Monitor von Samsung ein solides Produkt, mit dem man im alltäglichen Gebrauch nicht viel falsch machen kann. Zum Zocken gibt es allerdings deutlich bessere Monitore, egal ob mit gekrümmtem oder flachem Bildschirm.