iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Dezember 18, 2020

Cyberpunk 2077 – Sony entfernt das Spiel aus ihrem Store

Sony entfernt Cyberpunk 2077 aus dem PlayStation Store, bietet Rückerstattungen an. Sony hat sich zu dem drastischen Schritt entschlossen, Cyberpunk 2077 aus dem PlayStation Store zu entfernen, nachdem das Spiel auf den Last-Generation-Konsolen mit Fehlern behaftet war. Sie bietet Spielern, die das Spiel bereits gekauft haben, eine Rückerstattung an.

Warum diese drastische Maßnahme?

Cyberpunk 2077 wurde der Stecker gezogen. Während die PC-Version und diejenigen, die auf den Next-Generation-Konsolen PS5 und Xbox Series X spielen, ein fast nahtloses Erlebnis hatten, erging es PS4- und Xbox One-Besitzern weniger gut. Da das Spiel die Erwartungen von Sony im PlayStation Store nicht erfüllt hat, haben sie das Spiel aus dem Verkauf genommen und nehmen nun Rückerstattungen für Spieler an.

“Sony Interactive Entertainment ist bestrebt, ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Daher werden wir ab sofort allen Spielern, die Cyberpunk 2077 über den PlayStation Store gekauft haben, eine vollständige Rückerstattung anbieten. Außerdem wird Sony Interactive Entertainment Cyberpunk 2077 bis auf weiteres aus dem PlayStation Store entfernen”, heißt es in einem Statement vom 17. Dezember.

“Sobald wir bestätigt haben, dass man Cyberpunk 2077 über den PlayStation Store gekauft hat, werden wir mit der Bearbeitung Ihrer Rückerstattung beginnen. Bitte beachtet, dass die Abwicklung der Rückerstattung abhängig von Zahlungsmethode und Finanzinstitut variieren kann.” Das kommt, nachdem CD PROJEKT RED den Spielern gesagt hat, dass sie ihnen helfen werden, Rückerstattungsanträge zu stellen, wenn sie den Entwicklern eine E-Mail schreiben.

“Wir entschuldigen uns bei euch dafür, dass wir das Spiel nicht vor der Premiere auf den Basis-Konsolen der letzten Generation gezeigt haben und es euch dadurch nicht möglich war, eine fundiertere Entscheidung bzgl. des Kauf eszu treffen”, hieß es damals am 14. Dezember. “Wenn ihr mit dem Spiel auf eurer Konsole nicht zufrieden sind und nicht auf Updates warten wollt, könnt ihr euch dafür entscheiden, Ihre Kopie zurückzugeben. Für digital erworbene Kopien nutzt bitte das Rückerstattungssystem der PSN bzw. der Xbox.” Für Xbox-One-Spieler hat Microsoft noch nicht den gleichen Schritt unternommen.