Image
Icon
Fragster | April 13, 2021

CS:GO – Vitality setzt RpK nach Blast Premier auf die Bank

Vitality setzt RpK nach Blast Premier Showdown auf die Bank. Cédric “RpK” Guipouy wird nach dem BLAST Premier Spring Showdown aus dem aktiven Line-up von Vitality entfernt und auf die Bank gesetzt, das teilte die französische Organisation am Montag mit. Der Schritt kommt nach einer Menge schlechter Ergebnisse des Teams, das seit Beginn des Jahres um seine Form kämpft.

Schwere Entscheidung laut Teamcoach XTQZZZ

RpKs Platz in der Startaufstellung wird vom 22-jährigen Jayson “Kyojin” Nguyen Van übernommen, während Vitality versucht sich zu verbessern, weil sie bei den letzten beiden Turnieren, IEM Katowice und ESL Pro League 13, bereits in der Gruppenphase ausstiegen.

“Es ist eine schwere Entscheidungen die wir treffen müssen”, sagte Teamcoach Rémy “XTQZZZ” Quoniam. “Cédric ist ein leistungsstarker, beständiger und inspirierender Spieler. Die Mannschaft steht vor einigen Schwierigkeiten und wir müssen einen neuen Rhythmus finden.” “Es ist nie einfach, einen legendären und beständigen Spieler wie RpK zurücktreten zu lassen, und wir werden alles tun um ihn bei seinen Zukunftsplänen zu supporten.”

RpK steht bei Vitality unter Vertrag, seit die Organisation im Oktober 2018 in die Counter-Strike-Szene eingestiegen ist. Der 31-Jährige hat mit dem Team mehrere Titelgewinne errungen, vor allem bei den ECS Season 7 Finals und EPICENTER 2019.

Wie geht es weiter führ RpK?

RpKs Pläne nach dem BLAST Premier Spring Showdown sind noch unklar. Er kehrte im Dezember 2014 aus dem Ruhestand zurück, fast zwei Jahre nachdem er dem Spiel den Rücken gekehrt hatte, um mit seinem Vater als Automechaniker zu arbeiten. Danach spielte er für Titan, G2 und Envy, bevor er sich Vitality anschloss, mit denen er nach sieben erfolglosen Versuchen zum ersten Mal die Playoffs eines Majors erreichte.

“Ich werde mir eine Auszeit nehmen und darüber nachdenken, was ich in Zukunft machen werde”, schrieb RpK auf Twitter. “Danke für die Unterstützung. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.”