iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Juli 9, 2021

CS:GO – Update bringt “wichtige” Fair Play Guidelines

CS:GO – Update bringt Fair Play Guidelines. Seit Mittwoch gibt es ein kleines Update für CS:GO. Darin sind unter anderem neue Fair Play Guidelines und ein vereinfachtes Map-Auswahl-System enthalten. Valve hat während der IEM Cologne 2021 überraschend etwas an Counter-Strike: Global Offensive geändert.

Fair Play Guidelines verwirren Community

Neben kleineren Anpassungen sind vor allem die eingeführten Fair Play Guidelines relevant. Aus diesen geht eigentlich keine neue Information hervor. Wie bereits zuvor bekannt, wird cheaten und griefen in jeglicher Form nicht toleriert und bestraft. Wieso genau die Entwickler des Shooters diese fast selbstverständlichen Regeln nun so in den Vordergrund stellen, ist nicht bekannt.

Neben der Einführung der Richtlinien wurde aber auch der Map-Auswahl-Screen vereinfacht. Das Kästchen für Premier Matchmaking ist nun genauso groß wie für alle anderen Maps und bietet mehr Übersicht. Außerdem wurde eine Leiste über den Kästchen hinzugefügt, die mehrere Maps in Hostage, Active Duty etc. gruppiert und die Benutzung somit simplifiziert. Dabei hat jeder Spieler zusätzlich die Möglichkeit, seine Favoriten zu speichern und somit die Auswahl zu personalisieren.