CS:GO – Twistzz verlässt Liquid, Fallen wird ihn ersetzen

Twistzz verlässt Liquid und Fallen wird ihn wahrscheinlich ersetzen. Das nordamerikanische Team will Berichten zufolge den ehemaligen MIBR-In-Game-Leader und AWPer für die Saison 2021 verpflichten. In einem Post-Game-Interview nach dem großen Finale der IEM Global Challenge verriet Russel “Twistzz” Van Dulken, dass die Best-of-Five-Serie gegen Astralis sein letztes Spiel mit dem Team war. Einem Bericht von Rush B Media zufolge steht Liquid kurz vor einer Einigung mit MIBR über den Transfer von Gabriel “FalleN” Toledo.

Warum die Trennung?

“Das war tatsächlich mein letztes [Spiel] mit Liquid”, erklärte der Kanadier. “Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr mit einem neuen Team zurück bin. Es war eine beidseitige Entscheidung, nachdem wir uns ein paar Dinge angesehen haben, und ich denke, es ist für beide Seiten das Beste.” Die Entscheidung zum Spielerwechsel kam, nachdem die amerikanisch-kanadische Mannschaft das Jahr 2020 mit nur einem Titel in 15 Turnieren beendet hatte. Ihre Saison gipfelte in einer Auf-und-Ab-Kampagne in Europa, da Liquid sich nicht für die BLAST Premier Fall Finals qualifizieren konnte und die DreamHack Masters Winter auf dem letzten Platz beendete, nur um das Jahr mit einem zweiten Platz bei der IEM Global Challenge zu beenden. Seit Ende November, ist Twistzz mit einem Durchschnittsrating von 0,97 auf 23 gespielten Maps der zweitschlechteste Spieler von Liquid.

Der Kanadier ist seit über dreieinhalb Jahren Teil von Liquid und damit das zweitlängste Mitglied der Organisation nach Jonathan “EliGE” Jablonowski. Manchmal als “der Magier” bezeichnet, verhalf der 21-Jährige dem nordamerikanischen Team zu zehn Titeln, von denen sie die meisten während ihres dominanten Laufs in der ersten Hälfte des Jahres 2019 gewannen, wobei Twistzz in diesem Jahr zum neuntbesten Spieler der Welt gewählt wurde.

Ersatz steht wohl schon bereit

FalleN hat die letzten drei Monate auf der Bank von MIBR verbracht. Mitte September bat der erfahrene In-Game Leader und AWPer darum, aus der brasilianischen Startaufstellung entfernt zu werden, da sich die Organisation, die sich im Besitz von IGC befindet, von zwei seiner langjährigen Teamkollegen und seinem Trainer, Fernando “fer” Alvarenga, Epitacio “TACO” de Melo, und Ricardo “dead” Sinigaglia trennte. Wenn er den Wechsel zu Liquid vollzieht, wird FalleN zum ersten Mal in seiner Karriere mit einem nicht-brasilianischen Kern spielen. Der Wechsel wird ihn wieder mit Jake “Stewie2K” Yip zusammenbringen, an dessen Seite er in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 bei MIBR spielte und seinen letzten Titel beim ZOTAC Cup Masters holte.

Mit der Unterzeichnung des Brasilianers würde Liquid einen In-Game-Leader und einen AWPer bekommen, zwei Rollen, die seit dem Weggang von Nick “nitr0” Cannella Anfang des Jahres ein Problem darstellten. Die Führung liegt seitdem auf den Schultern von Stewie2K, der sich in den letzten Monaten die AWP-Aufgaben mit Keith “NAF” Markovic geteilt hat. Wenn Fallen bei Liquid unter Vertrag genommen wird sieht das Line-up wie folgt aus:

​Jonathan ​”EliGE”​ Jablonowski
​Keith ​”NAF”​ Markovic
​Jake ​”Stewie2K”​ Yip
​Michael ​”Grim”​ Wince
​Gabriel ​”FalleN”​ Toledo
​Jason ​”moses”​ O’Toole​ (coach)
​Russel ​”Twistzz”​ Van Dulken​ (auf der Ersatzbank)