CS:GO – Tow B tritt zurück, DuDe wird Chefcoach von Big

Tow B tritt zurück, Dude wird Chefcoach von Big. Tobias “tow b” Herberhold hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, bei BIG zurückzutreten, teilte die Organisation mit. Um ihn zu ersetzen, hat die deutsche Mannschaft den Assistenztrainer Dustin “DuDe” Großmann zum Cheftrainer befördert. Tow b schließt eine mögliche Rückkehr als Berater in der Zukunft nicht aus.

Der Rücktritt kam nich überraschend

Der 36-Jährige hatte bereits im Juni die Entscheidung getroffen, seine Zeit bei BIG nicht zu verlängern, und die Organisation begann kurz darauf zu planen und holte DuDe im September als Assistenztrainer, um den Übergang bis 2021 langsam vorzubereiten. “Es war eine harte, aber wohlüberlegte Entscheidung, die ich bereits während der letzten Spielerpause im Juni getroffen habe”, sagte tow b in einem Statement. “Ich könnte in Zukunft in einer beratenden Funktion für BIG zurückkommen, aber jetzt werde ich wieder für SkinBaron.com arbeiten, das ich 2016 mitgegründet habe. Ich werde mich wieder auf die Marketingaktivitäten und das Produktmanagement konzentrieren.”

BIG holte Mitte 2019 Tow B von Sprout als Ersatz für Alexander “Kakafu” Szymanczyk als Teil einer größeren Überholung der CS:GO-Abteilung des Berliner Unternehmens, bei der Fatih “gob b” Dayik in den Ruhestand ging und Denis “denis” Howell auf die Bank gesetzt wurde. Eine weitere wichtige Veränderung erfuhr das Team am Anfang von 2020 mit den Neuzugängen Florian “syrsoN” Rische und Nils “k1to” Gruhne, mit denen sie Mitte des Jahres die Nummer 1 im Ranking eroberten und dort eineinhalb Monate lang blieben, nachdem sie drei aufeinanderfolgende Turniere, die DreamHack Masters Spring, den cs_summit 6 und die DreamHack Open Summer, gewonnen hatten.

Trainerwechsel noch vor Start der Saison

Der Trainerwechsel kommt vor dem Start der Saison 2021, die für BIG offiziell am 17. Januar mit den Herbst-Playoffs der ESL Meisterschaft beginnt, wo Johannes “tabseN” Wodarz & Co. im Halbfinale auf Rhein Neckar treffen werden. Außerdem nimmt das deutsche Team am 16. und 17. Februar an der Play-in-Phase der IEM Katowice teil, bei der acht Plätze für das Hauptevent zu vergeben sind.
Mit DuDe als Nachfolger von tow b als Headcoach sieht das Lineup von BIG nun wie folgt aus:

Johannes “⁠tabseN⁠&amp” Wodarz
Tizian “⁠tiziaN⁠” Feldbusch
Ismailcan”XANTARES⁠” Dörtkardeş
Florian “⁠syrsoN” Rische
Nils “⁠k1to⁠” Gruhne
Dustin”⁠DuDe” Großmann (Coach)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.