iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | September 6, 2021

CS:GO – Teilnehmer der EU Champions veröffentlicht

Das von der polnischen Spieleagentur Fantasyexpo organisierte EU Champions-Turnier findet von 7. September bis 9. September statt. Das beste Team wird sich einen Platz im BLAST Premier Fall Showdown 2021 sichern, das von 12.- 17. Oktober stattfindet und bei dem es 162.500 Dollar zu gewinnen gibt.

Wie immer bemüht sich fragster auch für dieses Entwicklungsturnier deutsche Coverage bereitzustellen. Folgt uns auf Twitter, um keine der Übertragungen zu verpassen.

Wie konnten die Teams sich qualifizieren?

In den vergangenen zwei Wochen gab es mehrere regionale Qualifikationsturniere, bei denen die nächsten fünf Teilnehmer der EU Champions ermittelt wurden. In dieser Zeit wurden die besten Teams aus den DACH-Regionen, Frankreich, Polen und Großbritannien ausgewählt und ein offenes Last-Chance-Qualifikationsturnier abgehalten.

Die Gewinner der Qualifikationsturniere kamen dann zu den bereits eingeladenen Teams Illuminar Gaming und MAD DOG’S PACT, die beide aus Polen kommen. Die Organisatoren hatten zuvor bereits angekündigt, dass die letzte Einladung an ein Team aus Europa gehen würde, und zwar an eins das in den HLTV-Ranglisten hoch platziert ist. Die Einladung ging letztendlich an FunPlus Phoenix.

Die Gruppen sehen somit wie folgt aus

Gruppe A
FunPlus Phoenix
Illuminar Gaming
Into The Breach
MAD Lions

Gruppe B
Coalesce
Double Poney
MAD DOG’S PACT
Sprout

Fantasy Expo EU Champions Format & Preisgeld

Die Teilnehmer spielen die Gruppenphase nach dem GSL-Format. Die Spiele der Gruppenphase werden im Best-of-One-Verfahren ausgetragen, alle weiteren Spiele bis zum Finale im Best-of-Three-Verfahren. Das Siegerteam wird in den BLAST Premier Fall Showdown einziehen und 25.000 Dollar mit nach Hause nehmen. Der Betrag wird von BLAST für die Entwicklung der Organisation bereitstellt.

Wo kann man die Spiele sehen?

Die EU Champions starten morgen, am Dienstag den 7.September und können bei uns auf twitch.tv/fragster_de_cs verfolgt werden. Der momentane Favorit und das am höchsten eingestufte Team des Turniers ist FunPlus Phoenix, aber weil sie in letzter Zeit nicht immer konstante Ergebnisse abliefern konnten, haben auch Spieler von Teams wie das deutsche Sprout oder DBL Poney aus Frankreich ebenso gute Chancen, die Meisterschaft zu gewinnen.

Man sollte auch die spanische Organisation der MAD Lions nicht vergessen, denn das Line-up rund um Thomas “TMB” Bundsbæk, verfügt über großes Potenzial und hat jede Menge talentierte Spieler. Mit der stufenweisen Qualifikationsart reiht sich das EU Champions in Turniere wie das European Development Championship ein, mit dem fragster.de schon seit letztem Jahr kooperierte, um die deutsche Szene weiter zu entwickeln, und den Teams zusätzliche Chancen auf internationale Exposure zu geben.