iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Juli 29, 2021

CS:GO – Stockholm bleibt eine Option für das PGL Major

Stockholm bleibt eine Option für das PGL Major. Der Turnierveranstalter PGL richtet das CS:GO-Majors im Oktober/November aus und hat am Mittwoch ein Statement veröffentlicht, dass er immer noch hofft, das Turnier in Stockholm, auszurichten, wobei die Entscheidung von schwedischen Behörden abhängt.

Bis spätestens 15. September soll bestätigen werden ob das PGL Major in Stockholm stattfindet oder nicht. “Die PGL CS:GO Major Playoffs werden in Stockholm stattfinden, wenn die örtlichen Behörden das Event für Spieler, Mitarbeiter und Fans zugänglich machen können”, erklärte das Unternehmen. Wenn alles wie erhofft läuft, wird PGL das erste Major seit 2019 in der Aviici Arena in Stockholm ausrichten. Wenn Stockholm nicht klappt, wird das Major zum gleichen Datum in einer anderen europäischen Stadt stattfinden.

Weitere Covid Maßnahmen sind entscheidend

Es gibt zwei Termine von denen alles abhängt. Der erste Termin, der 23. August, ist der Tag, an dem die Änderungen des vorübergehenden Einreiseverbots in Kraft treten sollen, was allen Spielern die Einreise nach Schweden ermöglichen würde. Der zweite Termin ist der 15. September, an dem beschlossen wird ob die Beschränkungen für Hallenveranstaltungen in Schweden aufgehoben werden.

Das Unternehmen betonte, dass die Fans ein wichtiger Bestandteil eines Major-Events sind und erklärte, dass “wenn nur eine kleine Gruppe von Fans teilnehmen kann, das Event auch woanders stattfinden könnte”. “Wir freuen uns darauf, die PGL CS:GO Major Playoffs in Stockholm zu veranstalten, aber wir sind auch bereit, im September die Richtung zu ändern, wenn das Event für die Zuschauer nicht zugänglich ist.

“Unabhängig davon, wo das Major stattfinden wird, freuen wir uns darauf, euch das bestmögliche Event mit allen Spielern, Mitarbeitern und tosenden Zuschauern zu bieten”, so PGL. Der Kartenverkauf für das Major beginnt am 16. September.