iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Oktober 29, 2021

CS:GO – PGL Major Stockholm: Tag 3

Renegades, paIN Gaming und TYLOO sind aus den Majors ausgeschieden, nachdem sie in ihren Matches gestern verloren haben. Den Fans wurden einige spannende Matches geboten. Wir haben das Wichtigste vom dritten Tag des PGL Majors Stockholm für euch zusammengefasst.

Das Turnier geht weiter und die nächsten drei Teams, die für die New Legends-Phase gesetzt sind, wurden in einigen aufreibenden und spannenden CS:GO-Matches entschieden. Leider mussten sich drei weitere Teams aus dem Major verabschieden, da sie aufgrund ihres Punktestands disqualifiziert wurden.

BIG vs. ENCE

Auf Dust2 legte ENCE einen guten Start hin und ging 8:3 in Führung. Auf der CT Seite spielte BIG ein paar sehr starke Runden und konnte die Map noch 16:10 gewinnen. Auf Mirage zeigte ENCE dann aber ihre Dominanz und es stand zum Ende der ersten Hälfte 10:5.

BIG schaffte es noch die beiden Pistol Rounds zu gewinnen doch am Ende reichte das nicht und die Map ging 16:8 an ENCE. Nach der ersten Hälfte von Nuke lag BIG 6:9 hinten und es sah noch ziemlich knapp aus. Dann schien es als würden ihre Kräfte sie so langsam verlassen und sie verloren die Map 10:16.

BIG braucht heute gegen MOUZ also unbedingt einen Sieg um sich für die Legends Stage zu qualifizieren.

Astralis vs. PAIN

Astralis kann mit einem 2:0-Sieg gegen paiN zumindest einen weiteren Tag in Schweden überleben. Die Dänen werden heute in die fünfte Runde der Swiss Stage einziehen, wo sie sich mit einem Sieg von ihrem schlechten 0:2-Start erholen, den Reverse Sweep schaffen und in die Top 16 einziehen würden. Allerdings müssen sie dafür einen härteren Gegner als paiN oder GODSENT besiegen, denn ihr Gegner ist Spirit.

MOUZ vs. Renegades

MOUZ hat die letzte Runde der Challengers Stage in Stockholm erreicht. Durch einen Sieg gegen Renegades bleiben sie im Turnier und spielen nun gegen BIG um einen Platz in der Legends Stage.

Trotz eines Traumstarts auf Mirage gelang es MOUZ nicht, die Map zu gewinnen, nachdem sie auf der T-Seite ins Straucheln geraten waren, aber es gelang ihnen, sich mit Siegen auf Inferno und Vertigo zu erholen und die Serie für sich zu entscheiden. Damit sind die Renegades aus dem Rennen und beenden ihr Turnier mit einer Bilanz von 1:3 nach einem Sieg gegen paiN und Niederlagen gegen Movistar Riders, BIG und MOUZ.

Movistar Riders vs. TYLOO

Movistar Riders und TYLOO gingen in ihr erstes Ausscheidungsmatch in Stockholm mit einem Veto, das einige der stärksten Karten des chinesischen Teams beinhaltete, aber am Ende waren es die Spanier, die sich sowohl auf Inferno als auch auf Vertigo durchsetzen konnten, obwohl sie auf Mirage nicht mithalten konnten.

Die Spanier werden heute im letzten Match der Challengers Stage auf Heroic treffen.

Spirit vs. Virtus.pro

Spirit kämpfte mit allen Mitteln und brachte es auf der letzten Map bis in die Verlängerung, aber Virtus.pro setzte sich in dem reinen CIS-Matchup letztendlich durch. Mit diesem Sieg zieht Virtus.pro in die Legends Stage ein, während Spirit mit einer Bilanz von 2:2 eine weitere Chance hat, in einem Best-of-Three um das Weiterkommen zu kämpfen.

Entropiq vs. Heroic

Der CIS-Vertreter Entropiq zieht in die Top 16 des Majors ein und lässt Heroic eine weitere Chance, dies ebenfalls zu tun. Eine spannende Serie zwischen Entropiq und Heroic endete mit 2:1 zugunsten des Underdog-Teams, das sich damit den Aufstieg in die Legends Stage sicherte. wo Gegner wie Natus Vincere, Liquid und G2 warten.