iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | September 17, 2021

CS:GO – PGL Major in Stockholm bestätigt

Wie bei allen großen Events in letzter Zeit mussten auch CS:GO Fans warten und bangen, ob und wo das Major dieses Jahr stattfinden wird. Monatelang herrschte Stille, aber jetzt wurde der Austragungsort des Majors bestätigt. Das PGL Major wird wie auch ursprünglich geplant in der Avicii Arena, in Stockholm, Schweden stattfinden.

Lange gab es mit der schwedischen Regierung Probleme und es blieb bis zur letzten Sekunde unklar, wie sie sich entscheiden würden und ob das Major wie geplant in Stockholm stattfinden würde oder ob sie sich einen anderen Austragungsort suchen müssen. Dank der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie gab es außerdem Probleme mit Visa, Einreise etc. Lange zeit sah es düster für das Turnier aus.

Gute Nachrichten aus dem Norden

Aber seit einigen Tagen gibt es aus dem Norden auch gute Nachrichten; Dänemark hat alle Corona-Beschränkungen aufgehoben und auch in Schweden hat sich einiges getan. Die schwedische Regierung hat am vergangenen Dienstag bekannt gegeben, dass sie die Pandemie-bedingten Beschränkungen im Land weiter lockern würden und kurz darauf wurde dann bestätigt, dass das Major in Stockholm stattfinden wird.

Damit wurde die letzte Hürde genommen, die das Major davon abhielt, wie geplant stattzufinden, denn die Regeln besagen, dass ab Ende September Events in Hallen wieder mit voller Kapazität stattfinden dürfen.

Die Organisatoren des Turniers werden nächste Woche Mittwoch, am 22. September mit dem Ticketverkauf für das 2 Millionen-Dollar Event beginnen. Die Playoffs werden vom 4. bis 7. November stattfinden und der Veranstalter hofft die Avicii-Arena mit rund 14.000 Plätzen komplett voll zu bekommen.

Erstes CS Event mit Publikum

Mit dem PGL Major Stockholm ist es das erste Mal dass ein CS:GO- Event seit Beginn der Corona-Pandemie Anfang 2020 wieder live mit Publikum stattfindet. Es wird das erste Major-Turnier seit über zwei Jahren sein. Das vorherige Turnier war das StarLadder Major, das im September 2019 in Berlin stattfand.

Das Turnier beginnt am 26. Oktober mit der ersten von drei Phasen, an denen die 16 Teams mit dem Challenger- oder Contender-Status teilnehmen. Acht Teams mit dem Status “Legends” treffen dann in der zweiten Phase auf die acht besten Teams, bevor es für die Playoffs in die Avicii-Arena weitergeht.

Die regionale Major-Rangliste bestimmt die 24 Teams, die am PGL Major Stockholm teilnehmen dürfen, wobei Europa 11 Slots hat, Nordamerika fünf, CIS fünf und Asien, Ozeanien und Südamerika haben jeweils einen Slot bekommen.

Die Rangliste wird nach Abschluss der letzten Qualifikationsturniere vervollständigt, die alle im Rahmen der IEM Fall zwischen dem 29. September und 10. Oktober stattfinden. Das europäische Turnier wird das einzige RMR-Event sein, das auf LAN an einem noch nicht bekannt gegebenen Ort stattfinden wird.

Das PGL Major startet am 26. Oktober.