Image
Icon
Fragster | Mai 20, 2021

CS:GO – Peacemaker übernimmt Imperial als neuer Coach

Peacemaker übernimmt Imperial als neuer Coach. Wie Imperial bekannt gab, ist Luis “Peacemaker” Tadeu der neue Cheftrainer der brasilianische Organisation. Der 33-Jährige kehrt zu seinen Wurzeln zurück, nachdem er die letzten fünf Jahre mit verschiedenen Teams, darunter Liquid, TYLOO und Heroic gearbeitet hat.

Nächstes Ziel: IEM Summer

Peacemaker war seit Februar ohne Team, als er von den MAD Lions nach über einem Jahr bei der Organisation entlassen wurde. Er hat viel Arbeit vor sich, um die brasilianische Mannschaft für die IEM Summer, ihr nächstes internationales Event, fit zu machen. Imperial hat kürzlich die geschlossene Qualifikation für den cs_summit 8 nicht erreicht, obwohl sie den Major-Gewinnes Fernando
“fer” Alvarenga unter vertrag genommen hatten.

Inzwischen hat Imperial die Rückkehr von Caio “zqkS” Fonseca ins Team verkündet, nachdem er die cs_summit 8-Qualifikationsturniere wegen von Visaproblemen verpasst hatte. Das brasilianische Team wird nächste Woche nach Serbien reisen, um ein Bootcamp vor der IEM Summer zu absolvieren, die vom 3. bis 13. Juni stattfinden wird. Bei dem Turnier geht es um 250.000 Dollar und es nehmen 16 Teams teil, darunter auch Gambit, die momentan die aktuelle Nummer 1 auf der Weltrangliste sind.

Mit dem Neuzugang von peacemaker und der Rückkehr von zqkS hat Imperial jetzt:
Gustavo “SHOOWTiME” Gonçalves
Arthur “f4stzin” Schmitt
Cristopher “ckzao” Chalus
Caio “zqkS” Fonseca
Fernando “fer” Alvarenga (stand-in)
Luis “peacemaker” Tadeu (coach)