iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Mai 22, 2021

CS:GO – O PLANO überfährt FURIA im cs_summit 8

O PLANO hat Furia im cs_summit 8 ganz entspannt überfahren. Die Nummer 7 der Welt hat beim RMR-Turnier einen Fehlstart hingelegt. Mit einem klaren 2:0-Sieg gegen FURIA, dem höchstplatzierten Team im Regional Major Ranking (RMR), hat sich O PLANO für das Finale der oberen Gruppe A des cs_summit 8 qualifiziert. Das Ergebnis ist der zweite Upset in dieser Gruppe nach dem 2:1-Sieg der Evil Geniuses gegen paiN am Donnerstag.

FURIA wirkt extrem überrascht

“Jedes Mal, wenn wir gegen FURIA spielen, ist es wie Corinthians gegen Palmeiras”, sagte O PLANO-Manager Raphael “cogu” Camargo sagte nach dem Spiel und bezog sich dabei auf die feurige Rivalität zwischen diesen beiden Fußballvereinen aus São Paulo. “Wir haben keine Zeit zum Feiern, wir haben keine freien Tage. Wir stecken viel Energie hinein, nicht nur vor, sondern auch während und nach den Spielen. Es wird morgen ein hartes Spiel werden. Wir werden vorbereitet sein und unser Bestes geben.”

Es war ein unschöner Abend für FURIA, die eine ihrer schlechtesten Leistungen überhaupt ablieferten. Das Team ist nach nur zwei Tagen im Turnier dem Ausscheiden nahe. O PLANO gab schon früh den Ton an, als sie auf der CT-Seite von Vertigo, dem Map-Pick von FURIA, eine 9:2-Führung erspielten. Als sich die Halbzeit dem Ende zuneigte, konnte sich Andrei “arT” Piovezans Mannschaft doch noch mit vier Runden im Spiel halten.

Aber FURIAs Atempause war nur kurz. O PLANO kam stürmisch aus der Pause und nahm das Spiel in die Hand, der Gegner wirkte verwirrt und überfordert. Eine wunderbare 1v2-Kupplung von Yuri “yuurih” Santos beim Stand von 13:7 zögerte das Unvermeidliche nur hinaus, da Vito “kNgV-” Giuseppes Truppe sofort zurückschlug und die Kontrolle über das Geschehen übernahm.

FURIA hatte noch mehr Qualen zu ertragen, da sie eine erbärmliche Leistung in der ersten Halbzeit auf Mirage zeigten, wo O PLANO von der Anfangsphase an unermüdlich war. HEN1 brachte sein ehemaliges Team mit einer weiteren Clutch in der Pistolenrunde noch mehr in Bedrängnis und brachte O PLANO in Sichtweite des Sieges. Schließlich verlor FURIA die Map in einer Runde, in der O PLANO nichts als Pistolen zur Verfügung standen.

O PLANO war mehr als happy, dass Match so entspannt gewonnen zu haben und führte danach ein regelrechtes Freuden-Tänzchen auf.