Image
Icon
Fragster | März 7, 2021

CS:GO – Niko springt für OG bei DH Masters Quali ein

Niko springt für OG bei der Dreamhack Masters Quali ein. Der Däne wird für OG einspringen und es wird vermutet, dass er bald permanent bei der Organisation unterschreiben wird. OG wird Nikolaj “niko” Kristensen als Ersatzspieler während des DreamHack Masters Spring Europe Closed Qualifiers einsetzen, wie die Organisation vor dem ersten Spiel des Turniers gegen Nordavind bekannt gab.

DreamHack Masters Qualifikation als Test für Niko?

Der 22-Jährige springt als Ersatz für Nathan “NBK-” Schmitt ein, der Ende letzten Monats aus dem Team gestrichen wurde, nachdem sich die beiden “nicht einig waren, wie man konstant auf höchstem Niveau spielen kann”. Niko, der seit Ende Februar auf der Ersatzbank von Heroic saß, nachdem Ismail “refrezh” Ali und Rasmus “sjuush” Beck seinen und Johannes “b0RUP” Borups Platz im aktiven Line-up einnahmen, wurde in der letzten Woche mit dem europäischen Team in Verbindung gebracht, weil OG den Dänen anscheinend unter Vertrag nehmen will.

Der geschlossene Qualifier der DreamHack Masters Spring läuft vom 6. bis 7. März und vergibt drei Plätze für das $250.000-Hauptevent, das die Organisatoren vom 29. April bis 9. Mai in einem Studio auf LAN ausrichten will.

OG’s Line-up für den Closed Qualifier sieht wie folgt aus:
Aleksi “Aleksib” Virolainen
Issa “ISSAA” Murad
Mateusz “mantuu” Wilczewski
Valdemar “valde” Bjørn Vangså
Nikolaj “niko” Kristensen (Stand-in)
Casper “ruggah” Due (Coach)