Image
Icon
Fragster | Februar 12, 2021

CS:GO – Neues Line-Up unterschreibt bei Illuminar

Neues Line-Up unterschreibt bei Illuminar. Die polnische Organisation kehrt mit dem Team, das früher als GROOBIES bekannt war, in die Szene zurück. Illuminar hat die Unterzeichnung eines neuen Counter-Strike Line-ups bekannt gegeben und es werden ehemalige Mitglieder von Teams wie AGO, Kinguin und Virtus.pro mit dabei sein.

Ein einziger Spieler verbleibt aus alten Line-up

Mikołaj “mouz” Karolewski ist der einzige Spieler, der vorher auch schon bei Illuminar dabei war. Im Dezember wurde das Team auf die Bank gesetzt, bevor die Spieler zu anderen polnischen Teams wechselten. Zu mouz gesellen sich Dominik “GruBy” Swiderski, Patryk “Sidney” Korab, Piotr “morelz” Taterka und Kuba “Markoś” Markowski. Jędrzej “Bogdan” Rokita wird der Trainer des Teams sein.

Das Team nahm Anfang des Jahres unter dem Namen GROOBIES an der offenen Qualifikation für die European Development Championship Season 2 teil, scheiterte aber im Achtelfinale. Wann das Team sein Debüt geben wird, ist noch nicht bekannt, aber es sollte nicht mehr lange dauern, da das Team bereits zu einigen der wichtigsten polnischen Meisterschaften und Online-Cups eingeladen wurde.

“Illuminar hat eine Geschichte in CS:GO und wir sind hier, um sie fortzusetzen”, sagte Fryderyk “Veggie” Kozioł, Illuminars Head of Esports, in einem Statement. “Das bisherige Line-up hat sich auf andere polnische Teams verteilt, aber wir sind sehr glücklich, mouz zu behalten. GruBy trat vor einiger Zeit an die Organisation heran und wir glaubten an seine Vision des Erfolgs. Nach vielen Jahren in seiner vorherigen Organisation ist er nun hier, um eine neue Legacy aufzubauen.”

Illuminar sind jetzt:
Dominik “GruBy” Swiderski
Patryk “Sidney” Korab
Piotr “morelz” Taterka
Kuba “Markoś” Markowski
Mikołaj “mouz” Karolewski
Jędrzej “Bogdan” Rokita (Trainer)