iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | März 21, 2021

CS:GO – Natosaphix verlässt die Lyngby Vikings

Natosaphix verlässt die Lyngby Vikings. Der dänische Spieler wird sich auf das Streamen konzentrieren, während er seine Optionen auswertet. Das aktive Line-up der Lyngby Vikings wurde auf vier Spieler reduziert, nachdem Niels-Christian “NaToSaphiX” Sillassen am Samstag bekannt gab, dass er nicht mehr für das Team spielen wird.

Natosaphix kam erst im Januar

Der ehemalige Nordavind- und Heroic-Spieler kam im Januar zu den Lyngby Vikings und verhalf dem Team zu neuen Höhenflügen, als es nahe an die Top 30 der Weltrangliste herankam. Letzten Monat sagte der 24-Jährige, der in der Saison 2021 einen Rating-Durchschnitt von 1,15 hatte, dass er seine Karriere bei Lyngby Vikings neu beleben wolle. “Es mag für einige Leute überraschend sein, aber ich habe mich entschieden, nicht mehr für Lyngby Vikings zu spielen”, verkündete NaToSaphiX auf Twitter. “Ich möchte immer noch Vollzeit als professioneller Spieler in CS:GO spielen. Ich werde diese Zeit nutzen, um zu streamen und über meine Optionen nachzudenken.”

Mit der Hilfe von NaToSaphiX wurden die Lyngby Vikings im Januar Vizemeister gegen Sinners in der Shadow League Season 1 und sicherten sich zuletzt einen Platz im Halbfinale der Elgiganten Ligaen Season 16. Das Team hat ungefähr eine Woche Zeit einen neuen Spieler zu finden, da es zur Funspark ULTI 2021 Europe Regional Series 1 eingeladen wurde, das am 29. März beginnt.

Das Line-up der Lyngby Vikings sieht jetzt so aus:
Thomas “birdfromsky” Due-Frederiksen
Rasmus “raalz” Steensborg
Dion “FASHR” Derksen
Thijs “rilax” Izaks