iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | November 15, 2021

CS:GO – MOUZ NXT gewinnt den WePlay Academy Titel

Das junge Academyteam MOUZ NXT hat NAVI Junior mit 2:0 im großen Finale besiegt und hat die WePlay Academy League Season 2 gewonnen. Das europäische Team ging als Favorit in das LAN-Finale, nachdem sie im Oktober den ersten Platz in ihrer Gruppe belegt hatten.

MOUZ NXT das von Kamil “siuhy” Szkaradek angeführt wurdem hatte einen ziemlich glorreichen Run mit einem Sieg gegen die Young Ninjas und zwei gegen NAVI Junior. Trotz einiger unglaublicher Leistungen von Ilya “m0NESY” Osipov, die ihm eine Bewertung von 1,30 auf zehn Maps einbrachten, führte Dorian “xertioN” Berman die Charts am Ende des Events mit einer unglaublichen Gesamtbewertung von 1,32 im Verlauf der LAN-Finals in Kiew an.

Der Turnierverlauf

Das LAN-Finale wurde von den Young Ninjas gegen BIG Academy eröffnet, wobei die deutschen ganz schön ins Straucheln kamen. BIG Academy konnte im Verlauf der 0:2-Serie nur elf Runden für sich verbuchen und wurden von den Schweden regelrecht überrannt.

Die Ninjas hielten sich allerdings nicht lange in der oberen Runde auf, weil sie auf MOUZ NXT trafen, das nach dem 2:1-Sieg gegen NAVI Junior am zweiten Spieltag des Turniers in Hochform war. Die Young Ninjas erlitten letztendlich ein 1:16 auf Ancient und MOUZ NXT sicherte sich einen Platz im großen Finale des Turniers.

BIG Academy trafen in der unteren Gruppe auf den späteren Finalisten NAVI Junior und wurden straight nach Hause geschickt, weil sie insgesamt nur acht Runden in der Serie schafften. Die siegreiche CIS-Mannschaft stand dann im Konsolidierungsfinale kurz vor dem Ausscheiden, nachdem sie gegen die Young Ninjas mit 0:1 in Rückstand geraten war, bevor sie die Schweden mit Mirage und Inferno überrumpelten und sich das Ticket für das große Finale sicherten.

Das Finale

Im letzten Spiel standen sich dann MOUZ NXT und NAVI Junior gegenüber. NAVI Junior war auf Dust2 einfach nicht in der Lage, sich einen Vorsprung auf der Map zu verschaffen und verlor mit 11:16. Bei Vertigo war es nicht anders. Trotz aller Bemühungen von Ilya “m0NESY” Osipov gelang es NAVI Junior nicht, MOUZ NXT unter Kontrolle zu bringen, so dass sie die Map mit 11:16 und das Finale mit 0:2 verloren.

MOUZ NEXT ging als glorreicher Gewinner aus dem Turnier hervorging und durfte 45k Dollar mit nach Hause nehmen, NAVI Junior landete auf dem zweiten Platz und bekam immerhin noch 20k Dollar. Auf Platz drei landeten die Young Ninjas die 15k Dollar gewannen und der vierte Platz ging an BIG Academy mit 8k Dollar.