Image
Icon
Fragster | Dezember 17, 2020

CS:GO – Mirbit verlässt Alternate Attax endgültig

Mirbit wird Alternate Attax verlassen. Das Wechselkarussell in Deutschland dreht sich nun auch immer schneller, nachdem Sprout ihre beiden Polen gehen ließ ist jetzt auch Attax involviert. Viele andere DIV1 Teams werden wechseln oder haben schon gewechselt bzw stehen im moment ohne Lineup da.” Der ehemalige Sprout-Spieler sucht nach neuen Angeboten und ist offen für diverse Rollen. Sabit “mirbit” Coktasar hat sich entschieden, seinen Vertrag bei ALTERNATE aTTaX wegen anstehender “großer Veränderungen im Team” nicht bis 2021 zu verlängern. Das teilte der 24-Jährige am Dienstag auf Twitter mit.

Wie geht es weiter für ihn?

In einem Twitlonger-Post erklärte der deutsche Rifler, dass er nach Angeboten Ausschau hält und merkte an, dass er fließend Englisch, Deutsch und Türkisch spricht und mehrere Rollen spielen kann, darunter auch die eines In-Game Leaders. Mirbit trennt sich von ALTERNATE aTTaX nach einer einjährigen Amtszeit, in der die Aufstellung des Teams größtenteils gleich blieb, abgesehen von Änderungen im Trainerstab in den letzten drei Monaten, als Oliver “kzy” Heck geholt wurde und Analyst Dustin “DuDe” Großmann zu BIG wechselte.

Das Line-up erreichte Mitte des Jahres, kurz nach dem dritten Platz in der ESEA MDL Season 34 und dem Gewinn des zweiten Eden Arena Malta Vibes Cups, seinen Höhepunkt auf Platz 31 der Rangliste, liegt jetzt aber nach mäßigen Ergebnissen auf Platz 53. ALTERNATE aTTaX bestehen mit dem folgenden Quartett und Trainer jetzt noch aus:

Robin “ScrunK” Röpke
Stefan “stfN” Seier
Fritz “slaxz-” Dietrich
Marko “kressy” Đorđević
Oliver “kzy” Heck (Trainer)