iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | August 2, 2022

CS:GO Matchmaking-Ränge nach Update neu kalibriert

Die Skill-Gruppen aller CS:GO-Spieler wurden am Montag angepasst. Valve hat ein neues Update für CS:GO veröffentlicht, das sich auf alle Spieler auswirkt, die Matchmaking-Spiele gespielt und ihre Ranks verdient haben.

Es wurden Änderungen am Algorithmus des Matchmaking vorgenommen und die Skill-Gruppen – auch bekannt als Ranks – neu kalibriert. Die Skill-Gruppe eines Spielers bleibt verborgen, bis er nach dem Update ein Match gewinnt und erfährt, ob sich sein Rang geändert hat.

Das Matchmaking

Der Rang ändert sich mit der Zeit, je nachdem, wie gut oder schlecht ihr seid. Es gibt Ränge vom einfachen Silber I bis Global Elite und insgesamt 18 Stufen im Spiel.

Wenn ihr eingestuft seid, deckt diese Stufe eine große Bandbreite an Rangpunkten (ELO) ab. So können zwei Personen, die als MGE (Master Guardian Elite) eingestuft sind, in der Rangliste noch weit voneinander entfernt sein. Durch das Spielen erhält oder verliert jeder Spieler eine unterschiedliche Anzahl von Punkten, abhängig von seinen Ranglistenpunkten und den Ranglistenpunkten seiner Gegner.

CS:GO’s Warteschlangen im Spiel, besonders im kompetitiven Bereich, werden als eine Art Meme angesehen. Das Spielsystem hat oft Probleme, ausgewogene Matches zu finden und die Ränge der Spieler sind oft zu niedrig. Hinzu kommt, dass sehr wettbewerbsorientierte Spieler oft durch Programme von Drittanbietern (FACEIT oder ESEA) aus den öffentlichen Warteschlangen verdrängt werden.

cs go rank

Der große Rang-Reset

CS:GO wird erneut einem großen Rang-Reset unterzogen, nachdem Valve mit dem Patch vom 1. August “mehrere Änderungen am Algorithmus des kompetitiven Matchmaking” vorgenommen hat. Alle Spieler müssen ein Spiel gewinnen, um ihren neuen Rang zu sehen, der sich wahrscheinlich um einige Stufen verändert hat.

Valve versucht jedoch, die Spieler in CS:GO zur Global Elite aufsteigen zu lassen, indem sie einige wichtige Anpassungen am kompetitiven Matchmaking im Spiel vornehmen. Dabei wurden die Ränge aller Spieler etwas zurückgesetzt.

Die Entwickler teilten den Spielern am 1. August folgendes mit:

Wenn wir Änderungen am Matchmaking-System von CS:GO vornehmen, sind die Anpassungen normalerweise so klein, dass wir sie nicht in unseren Release-Notizen erwähnen, aber das heutige Update betrifft alle CS:GO-Spieler und bedarf daher einer Erklärung.

Wenn ihr CS:GO startet, werdet ihr feststellen, dass eure Skill-Gruppe nicht angezeigt wird – ihr müsst ein weiteres Match gewinnen, um eure Skill-Gruppe zu sehen. Die meisten von euch werden eine Änderung ihrer Skill-Gruppe bemerken, aber einige von euch werden feststellen, dass sie bereits an der richtigen Stelle waren.

Die eher kurzen Patch-Notizen beinhalten ansonsten die Deaktivierung von schwebenden Hinweisen in kompetitiven Matches, sowie die Gefahrenzonen-Karte Ember. Valve hat auch darauf hingewiesen, dass diese Woche die letzte Chance ist, Sticker von PGL Major Antwerp zu kaufen. Sie werden am 8. August aus dem Store entfernt.

Bildnachweis: xboxplay.games / csgodude.com