Image
Icon
Fragster | Mai 31, 2021

CS:GO – Liquid gewinnt cs_summit 8 gegen Furia

Liquid gewinnt cs_summit 8. Das nordamerikanische Team beendete seinen ungeschlagenen Run durch das upper Bracket mit einem 3:1-Sieg gegen FURIA im großen Finale. Team Liquid, das nach über einem Monat Pause von den offiziellen Wettbewerben in das Regional Major Ranking-Turnier ging, hatte in den ersten Spielen der Gruppenphase nur einen Sieg gegen die Bad News Bears und eine Niederlage gegen Extra Salt erreicht.

Team verbessert sich durch Wechsel

Mit dem Wechsel von Gabriel “FalleN” Toledo als Caller zurück zu Jake “Stewie2K” Yip, verbesserte sich die Leistung des Teams in jedem der darauffolgenden Spiele . Nachdem Liquid in einem intensiven Finalspiel gegen FURIA im upper Bracket gewonnen hatte, bei dem zwei Maps eine doppelte Verlängerung erreichten und der Decider alle dreißig Runden benötigte, um sein Ergebnis zu erreichen, war die Bühne für ein intensives Best-of-Five-Rematch im großen Finale bereitet.

Liquid ging von Beginn der Serie in Führung und behielt sie auch bis zum Ende, indem sie sich Overpass (16-5) und Nuke (16-11) sicherten, bevor sie auf Inferno einem Comeback-Versuch von FURIA unterlagen, nur um mit einem 16-5 Sieg auf Mirage zu kontern.

Es sah so aus, als ob Overpass eine konkurrenzfähige Map zum Auftakt der Series werden könnte, da FURIA zunächst mit 6:3 in Führung ging, aber sie gewannen auf dem Rest der Map nur eine weitere Runde, während Liquid seinen Pick abschloss.

Mit diesem Schwung ging es für die Mannschaft von Stewie2K nach Nuke, wo sie mit einer starken Verteidigung einen 9:0-Start hinlegten, bevor sich FURIA fünf Runden lang in die Map zurückkämpfte. Durch einen Pistolen-Sieg und anschließende Conversions erreichte Liquid jedoch schnell den Map-Point, und kurz darauf machte das Team den Sack zu.

Inferno war die einzige enge Angelegenheit der Serie und die einzige, die zu Gunsten von FURIA ausging, obwohl Liquid in der zweiten Hälfte mit 14:9 in Führung lag. Nach einem Hin und Her in der Anfangsphase der Map lag Liquid nach dem Seitenwechsel deutlich in Führung, konnte die Map aber nicht über die Linie bringen, da FURIA sich zurückkämpfte und den Sieg in der regulären Spielzeit knapp verpasste.

Kurz darauf konnte Liquid mit Mirage einen starken CT-Vorsprung herausspielen, bevor die Map mit 16:5 beendet wurde.