Image
Icon
| Oktober 20, 2021

CS:GO – Letzter Spieltag der 99Liga: Division 2

In der 99Liga ging es für Division 2.1 und 2.2 in den letzten Spieltag. Lasst euch eins gesagt sein, spannender hätte es nicht sein können. Wer steigt auf? Wer steigt ab? Wir haben das wichtigste aus allen Spielen für euch zusammengefasst.

Das Ende der diesjährigen Saison war bis zur letzten Sekunde ziemlich aufregend. Die Tabellensituation blieb extrem knapp. Einem Team spielten technische Probleme in die Karten, bei zwei anderen Teams entschied der direkte Vergleich über Abstieg und Klassenerhalt. Von welchen Lineups die Sprache ist und wo wir die einzelnen Teams nächste Saison sehen, erfahrt ihr hier!

Division 2.1

Venary Gaming vs. SFD Gaming

Am letzten Spieltag der 99Liga brauchte SENTHEX unbedingt einen Sieg um nicht abzusteigen. Der Gegner SFD zerstörte ihre Hoffnungen leider ziemlich schnell. Auf Inferno gewannen sie 16:13. Auch auf der zweiten Map sah es dann nicht besser aus und Venary verlor die Map 6:16. Damit ist Venary das erste Team, das in die 3. Division absteigt. SFD beendet die Saison mit 8 Punkten auf Platz 6.

Team SkinBaron vs. Activat3d

Das Match Team SkinBaron gegen Activat3d startete mit einer spannenden Ausgangssituation. Während Team SkinBaron gegen den Abstieg kämpft, ging es für Activat3d um einen Relegationsplatz. Schon früh im Spiel zeigte Activat3d ihre Dominanz und gewannen Vertigo 16:9.

Auch auf Vertigo tat sich SkinBaron schwer und Activat3d konnte die Map souverän mit 16:8 für sich entscheiden. Die gute Nachricht ist, dass beide Teams ihr Ziel erreicht haben. Activat3d beendet die Saison als dritter und Team SkinBaron schafft mit etwas Glück den Klassenerhalt. In der Tabelle stehen sie gleichauf mit SENTHEX, haben aber den direkten Vergleich gewonnen.

Sissi State Young Punks vs. Wooky Gaming

Im Gegensatz zu den Wookys ging es für SSYP noch um einiges, denn sie mussten Punkten um den direkten Aufstieg in die 1. Division zu schaffen. Den Siegeswillen merkte man ihnen auf Inferno direkt an. Ohne große Probleme konnten sie die Map 16:10 gewinnen.

Auf Overpass rochen sie den Aufstieg dann förmlich schon, zeigten nochmal warum sie in die 1. Division gehören und holten sich die Map 16:6. Durch die Niederlage beendet Wooky die Saison auf dem 7. Platz und wir werden sie nächstes Jahr wieder in Division 2 sehen. SSYP sichert sich nach einer bärenstarken Saison den Aufstieg in Divison 1.

DIVIZON RED vs. Morekats

Auch DIVIZON Red hatte am letzten Spieltag den Aufstieg vor Augen. Auf Nuke starteten sie gut ins Spiel und konnten die Map 16:13 gewinnen. Auf Mirage schien DIVIZON dann etwas zu schwächeln, Morekats spielte aber auch eine starke Map. Am Ende sicherte sich Morekats die Map 16:8. Das Unentschieden reicht DIVIZON aber um die Saison auf Platz 2 zu beenden und jetzt geht es für sie in die Relegation. Morekats steht am Ende der Saison auf Platz 5.

Recast Gaming vs. SENTHEX

SENTHEX benötigte im Match gegen Recast unbedingt einen Sieg um nicht abzusteigen. Wie aber oben schon gespoilert, schaffte SENTHEX den Klassenerhalt nicht. Recast konnte Ancient 16:11 gewinnen und damit waren SENTHEX Träume von der 2. Division gestorben, weil Skinbaron auch einen Punkt holte. Davon ließen sie sich aber nicht unterkriegen und spielten noch eine starke letzte Map der Saison. Overpass gewannen sie 16:10. SENTHEX steigt also ab und Recast wird Vierter. Gestern kündigte SENTHEX an, dass sie ihr CS:GO Line-up auflösen. Wir wünschen allen Mitgliedern nur das Beste für die Zukunft!

Division 2.2

Playing Ducks vs. RIZON

Ähnlich wie beim Game Team SkinBaron gegen Activat3d, ging es für die Ducks um den Aufstieg und für RIZON um den Abstieg. Man merkte den Ducks an, dass sie es um jeden Preis in die Relegation schaffen wollten. Beide Maps konnten sie eindeutig für sich entscheiden.

Sowohl Vertigo (16:10) als auch Nuke (16:11) gewannen sie problemlos. Durch den Sieg schafft es Playing Ducks auf den dritten Platz und damit in die Relegation. RIZON ist neben ex-Peppersauce, die vor einigen Wochen freiwillig ihre Saison beendet haben, das zweite Team, das absteigt.

Royal Estate vs. TT willhaben

Royal Estate konnte recht entspannt in ihr letztes Match starten, weil sie den Klassenerhalt schon sicher hatten, da RIZON schon abgestiegen war. Für TT willhaben wiederum ging es noch um den Aufstieg. Auf der ersten Map war es noch etwas knapp. TT willhaben gewann Dust 2 22:18. Auf der Zielgerade zur Relegation, die sich in dem Fall auf Vertigo befand, konnten sie nochmal zur Schau Stellen, dass sie das Potenzial für die erste Division haben und sicherten sich die Map 16:7.

Team Skinport vs. SUNBURN E-Sports

Bei der Begegnung Skinport gegen SUNBURN ging es im Bezug auf die Tabelle nicht mehr um viel. SUNBURN gewann Inferno mit einer starken Performance 16:7. Auf Ancient wurde es dann nochmal spannend, doch auch hier hatte SUNBURN die Nase am Ende vorn und gewann die Map 16:13. Am Ende der Saison steht Team Skinport auf Platz 6 und SUNBURN beendet die Saison als 5. Beide bleiben also in der 2. Division.

Entropy Gaming vs. DIVIZON WHITE

Es schien so, als würde das Universum den Aufstieg von DIVIZON auf jeden Fall erzwingen wollen. Aufgrund technischer Probleme konnte ein Spieler von Entropy dem Server nicht joinen und die erste Map ging automatisch an DIVIZON. Die zweite Map (Mirage) wurde dann noch gespielt.

Es wurde tatsächlich nochmal richtig spannend und Entropy konnte die Map knapp mit 16:14 gewinnen. Das Unentschieden reicht DIVIZON um die Saison als Tabellenführer abzuschließen und sie steigen direkt in die 1. Division auf. Entropy steht am Ende der Saison auf dem siebten Platz.

Die 99 Liga Saison blieb wirklich bis zur letzten Sekunde spannend. Am Ende können wir den Sissi State Young Punks und DIVIZON WHITE zum direkten Aufstieg in Division 1 gratulieren. Für TT willhaben, Playing Ducks und Activat3d geht es in die Relegation. DIVIZON RED und WHITE werden nächste Saison zu einem Main Team zusammengelegt. RIZON, ex-Peppersauce, SENTHEX und Venary sehen wir nächste Saison in Division 3.