Image
Icon
| September 16, 2021

CS:GO – LEGIJA wird neuer Coach bei BIG, DuDe nimmt Urlaub

Ex-Envy Coach Nikola “LEGIJA” Ninić wird vorläufig erstmal der Chef-Coach von BIG für die kommenden Turniere. Mittlerweile hat Christian Lenz, der CGO der deutschen Organisation, bestätigt, dass LEGIJA das Amt des Chef-Coachs von Dustin “DuDe” Großmann übernommen hat. DuDe hat sich aus persönlichen Gründen eine Auszeit von seiner Rolle genommen und fällt somit erstmal aus.

Bis jetzt ist noch unklar, wie lange DuDe ausfallen wird, aber anscheinend handelt es sich um eine längere Auszeit, die wahrscheinlich bis in den Oktober hinein andauern wird. Das heißt, dass DuDe möglicherweise das PGL Major Stockholm verpassen wird, falls sich das Team für das Event qualifiziert. DuDe ist seit letztem Jahr Oktober ein Teil des Trainerstab von BIG, er wurde damals als Assistent von Tobias “tow b” Herberhold eingestellt. Anfang diesen Jahres wurde er zum Coach des Teams ernannt, nachdem tow b aus persönlichen Gründen von dieser Aufgabe zurückgetreten war.

Wer ist LEGIJA, der neue Coach von BIG?

Der neue Übergangs-Coach LEGIJA ist kein Unbekannter für BIG, ganz im Gegenteil. LEGIJA hat im Laufe der Jahre viele Teams gecoacht, darunter auch zweimal BIG zwischen 2018 und 2019. Außerdem spielte er zwischen 2017 und 2018 etwas mehr als ein Jahr lang für das Team und zusammen schafften sie es, die Playoffs beim PGL Major Kraków zu erreichen.

Im Januar 2020 übernahm der 30 jährige dann das Amt des Envy-Coachs, doch nur sechs Monate später war er gezwungen, wegen der anhaltenden Probleme im Line-up wieder eine Rolle im Team zu übernehmen. LEGIJA beendete die Saison mit Envy, bevor die nordamerikanische Organisation beschloss, das Line-up komplett aufzulösen und auch kein Counter-Strike mehr zu spielen. Seitdem ist er nicht mehr aktiv.

Auf BIG warten einige starke Gegner

Bevor BIG an der letzten Qualifikationsphase zum Major teilnimmt, spielt das deutsche Team in der Gruppe B der BLAST Premier Fall, die vom 20. bis 22. September stattfindet und an der auch die spanische Organisation G2, MIBR und NIP aus Schweden teilnehmen. Gleich in ihrem ersten Spiel, das für den 20. September angesetzt ist, treffen sie auf das schwedische Team um den vierfachen Major-Sieger Nicolai ‘dev1ce’ Reedtz.

Das in Berlin ansässige Team hat momentan gute Chancen, sich für das Major Event zu qualifizieren, weil es in der europäischen RM Rangliste vor der IEM Fall, die vom 29. September bis zum 10. Oktober 2021 stattfindet, derzeit auf Platz sieben liegt.

Das Line-up von BIG sieht momentan wie folgt aus:

Florian “syrsoN” Rische
Nicklas “gade” Gade
Johannes “tabseN” Wodarz
Nils “k1to” Gruhne
Tizian “tiziaN” Feldbusch