iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Dezember 29, 2020

CS:GO – Kassad wird Cloud9 wahrscheinlich verlassen

Kassad verlässt Cloud9. Aleksandar “kassad” Trifunović hat Cloud9 verlassen, wie die Organisation bekannt gegeben hat. Laut General Manager Henry “HenryG” Greer, war die Entscheidung, sich zu trennen, das Ergebnis eines Konflikts zwischen dem Trainer und dem In-Game-Leader Alex “ALEX” McMeekin. “Niemand ist oder war schuld und es gibt absolut kein böses Blut zwischen ihm, der Organisation oder den Spielern”, betonte HenryG. “Es fühlte sich einfach so an, als gäbe es eine Art stilistischen Zusammenstoß zwischen dem In-Game-Leader [ALEX] und dem Spiel von kassad, was zu ein paar zu vielen Kompromissen aus strategischer Sicht führte.”

Coaching Bug Bans behindern Nachfolger Suche

Im Moment hat Cloud9 noch keinen Ersatz parat, wobei der Brite zugibt, dass die Optionen begrenzt sind, nachdem die ESIC im September 37 Coaches wegen der Verwendung des berüchtigten Coaching-Bugs gesperrt hat, und erneut Kandidaten aufruft, sich bei ihm zu melden. “Ich bin immer noch am Überlegen, welchen Weg ich bezüglich der Position einschlagen soll”, erklärte HenryG. “In Anbetracht der jüngsten Kontroverse um die Rolle sind meine Optionen eher begrenzt. Außerdem denke ich, dass das Coachen immer noch eine dunkle Kunst ist, die wir in Sachen CS:GO noch nicht ganz im Griff haben. Davon abgesehen bin ich absolut bereit, ein Gamble mit jemandem einzugehen, der sich beweisen will.”

Kassad war seit Anfang September ein Teil von Cloud9 als einer der ersten beiden Teile der neuen CS:GO-Abteilung der Organisation, die “Colossus” genannt wird, zusammen mit dem General Manager. Er half dabei, den Rest der Mannschaft im Laufe des Septembers zusammenzustellen und coachte sie im letzten Monat der Saison 2020 bei vier Turnieren, wobei das Team vor allem beim BLAST Premier Fall Showdown unter die ersten vier kam und es bei den DreamHack Masters Winter bis in die Playoffs schaffte.

Mit dem Weggang des Trainers sieht Cloud9 wie folgt aus:
​Alex ​”ALEX”​ McMeekin
​Özgür ​”woxic”​ Eker
​William ​”mezii”​ Merriman
​Ricky ​”floppy”​ Kemery
​Patrick ​”es3tag”​ Hansen