Image
Icon
| Oktober 14, 2021

CS:GO – Gla1ve ersetzt Bubzkji beim PGL Major

Astralis hat angekündigt, dass Lukas “gla1ve” Rossander anstelle von Lucas “Bubzkji” Andersen für das dänische Team beim PGL Major Stockholm spielen wird. Das Mega Event findet dieses Jahr in Schweden statt und hat einen 2-Millionen-Dollar Preispool.

Das Major startet am 26. Oktober mit der Challenger-Phase, in der Astralis als eines der acht Teams mit Challenger-Status zusammen mit den acht Contenders in das Turnier startet. Der Line-up Wechsel erfolgt also relativ kurz vor dem Start des Turniers.

Das sagt die Organisation

“Es ist nie leicht, einen Spieler aus der Startaufstellung zu nehmen, und im Falle von Lucas scheint es ein wenig unfair, weil er unabhängig von den Umständen ein echter Profi war und immer sein Bestes auf und neben dem Server gegeben hat”, sagte Kasper Hvidt, Sportdirektor von Astralis.

“Danny und ich haben mit Lucas ein gutes Gespräch über die Entscheidung geführt. Er ist enttäuscht, aber er weiß auch, dass er ein wichtiger Teil des Teams ist und er wird sein Bestes geben, um uns zu helfen.” Hvidt erklärte die Gründe für seine Entscheidung: “Ich habe großen Respekt vor einem Spieler und Menschen wie Lucas, aber wir werden immer das Team aufstellen, von dem wir glauben, dass es die besten Chancen hat, es ganz nach oben zu schaffen”.

Obwohl der Wechsel Astralis ein Fünftel ihrer gesamten Regional Major Ranking-Punkte kostet, wird der Spielertausch keine Auswirkungen auf ihre Major-Qualifikation oder ihren Status haben, weil sie nach der IEM Fall, dem letzten RMR-Turnier, weiterhin auf dem vierten Platz der europäischen Rangliste liegen werden.

Es wurde schon länger gerätselt, mit welchen Line-up Astralis bei dem PGL Major antreten wird. gla1ve hatte vor einiger Zeit angekündigt, dass er bald Vater werden würde und saß deshalb einen Monat auf der Ersatzbank, damit er bei der Geburt seines Kindes dabei sein könne und nicht im aktiven Line-up fehlen müsste. Mittlerweile ist das Baby da, und gla1ve ist ein stolzer Vater geworden.

Bubzkji spielt für gla1ve

Die Fans hatten schon erwartet, dass er nach der Geburt seines Sohnes wieder in das Line-up zurückkehren würde, aber bis jetzt war unklar, wie dann das Line-up letztendlich für das Major aussehen würde.

Eigentlich war der 26-Jahre alte Andreas “Xyp9x” Højsleth einer der Kandidaten, von denen man dachte, dass sie das Major auf der Bank verbringen würden, weil man davon ausging, dass er das Team verlassen würde, wenn sein aktueller Vertrag am Ende des Jahres ausläuft und Astralis den lang erwarteten Umbau des Line-ups abschließen würde. Doch anstelle von Xyp9x wird jetzt Bubzkji auf die Bank gesetzt. Für den 23-jährigen Dänen wäre es der erste Auftritt bei einem Major gewesen.

Hier ist nochmal das Line-up von Astralis zusammengefasst, dass beim PGL Major Stockholm um das Preisgeld von über 2 Millionen Dollar kämpfen wird:

  • Lukas “gla1ve” Rossander
  • Philip “Lucky” Ewald
  • Andreas “Xyp9x” Højsleth
  • Emil “Magisk” Reif
  • Peter “dupreeh” Rasmussen
  • Danny “zonic” Sørensen (Astralis-Coach)