Image
Icon
Fragster | Juni 22, 2021

CS:GO – Gamers Without Borders $1,5 Mio Preispool für 2021

Gamers without Borders 1,5 Mio Dollar Preispool für 2021 angekündigt. Das Preisgeld ist für wohltätige Zwecke und wird an Organisationen verteilt, die von den teilnehmenden Teams ausgewählt werden. Gamers Without Borders ist ein Event das aus einer Reihe von Turnieren, Live-Shows, Konzerten und einer Lernplattform besteht.

Gamers Without Borders Counterstrike Turnier

Das Projekt wird von der Saudi Arabian Federation for Electronic and Intellectual Sports (SAFEIS) unterstützt. Das CS:GO- Benefizturnier wird von der ESL veranstaltet und ist mit 1,5 Millionen Dollar dotiert. Das Event ist nur ein Teil des insgesamt einmonatigen Festivals, bei dem 10 Millionen Dollar verteilt werden sollen.

Beim CS:GO-Event Gamers Without Borders 2021 vom 22. bis 27. Juni werden acht Teams gegeneinander antreten. Das Event in diesem Jahr steht unter dem Stern den Corona- Impfstoff an unterentwickelte Länder und gefährdete Gemeinden zu verteilen. Gamers without Borders 2021 wird das erste Event von Mouz seit dem Sieg bei Flashpoint 3 im Mai sein.

Das Turnier wird ausschließlich BO3-Matches beinhalten, beginnend mit zwei Viererteam- GSL-Gruppen und wird mit einem Single-Elimination-Playoff-Bracket enden. Im Gegensatz zu letzten Jahr wird Gamers Without Borders 2.0 das klassische MR15-Regelwerk verwenden. Neben FaZe, Dignitas und mousesports werden auch MIBR und BIG teilnehmen.

Die Gruppenphase sieht wie folgt aus:

Gruppe A
NIP
mousesports
ENCE
MIBR

Gruppe B
FURIA
BIG
FaZe
Dignitas

Die Gruppenphase wird an vom 22. bis 25. Juni, ausgetragen, danach kommen dann die Playoffs.

Das Preisgeld, wird folgendermaßen verteilt

1. 600,000$
2. 300,000$
3-4. 150,000$
3-4. 150,000$
5-6. 100,000$
5-6. 100,000$
7-8. 50,000$
7-8. 50,000$